Vermieter möchte mich aus der Wohnung schmeißen

  1. Hallo,

    ich habe Probleme mit meinem Vermieter. Manchmal bezahle ich die Miete später als vereinbart so 15-20 Tage ab und zu. Jetzt sagt der Vermieter wenn ich das nicht ändere schmeißt der mich aus der Wohnung. Kann der das wirklich? Ist ja nicht so ein großer Grund oder? Es geht um das deutsche Gesetz.

    Zitieren

    Das Leben ist wie zeichnen - nur ohne Radiergummi.

  2. Aufgrund von Mietrückständen ist eine Kündigung zwar möglich aber wenn dein Vermieter jetzt eine Kündigung schreibt, dann hast du zwei Monate Zeit die Miete zu bezahlen. Wenn du das hinbekommst dann kann er dir eigentlich nix machen. kannst du hier nach lesen: http://www.fristlosekuendigung.com/mietrecht/vermieter/

    editiert am 31.03.17 um 12:12

    Zitieren

    Alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei.

  3. Hallo, 

    ja das stimmt so. 
    Aber wenn das dann noch einmal passiert kann er dich (meines Wissens nach) trotzdem raus schmeissen.

    Zitieren

  4. Ja das ist so ziemlich der beste Grund für einen Vermieter, den Mieter rauszuschmeißen - weil der die Miete nicht pünktlich zahlt.

    Warum ergeben sich denn immer solche Abweichungen bei Dir? 

    Vielleicht zahlst Du einfach mal eine Miete im voraus, dann hast Du mehr Spielraum..?!

    Zitieren