Geschirrspüler selbst wieder flott bekommen?

  1. Hallo, wir haben einen Geschirrspüler, der noch nicht so arg alt ist (ca. 5 Jahre)... aber irgendwie spinnt er in letzter Zeit... mitunter wird das Geschirr nicht mehr richtig sauber, manchmal macht er komische Geräusche (besonders wenn er Wasser zieht) und etwas müffeln tut er manchmal auch. Kann ich den selbst wieder flott bekommen oder muss ich da jemanden von der Geschirrspülerfirma anrufen, damit die sich das mal angucken? Das wird bestimmt teuer, oder?

    Zitieren

  2. Du kannst versuchen das Problem ein wenig einzugrenzen. Auf http://elektroteile-versand.de/spuelmaschinen/vor_der_reparatur.htm werden ein paar potenzielle Fehler bei Geschirrspülern dargestellt. Inwiefern dir das hilft kann ich nicht beurteilen. Bei der Beauftragung eines Reparaturdienstes werden jedoch ein paar Euro auf dich zukommen.

    Zitieren

  3. Also wir hatten das selbe Problem, bei uns hat es daran gelegen das wir den Geschirrspüler nicht oft genug gereinigt und entkalt haben. Der muffige Geruch kommt daher das sich Bakterien und Verschmutzungen abgesetzt haben zwischen den Dichtungen und im Innenraum des Geschirrspülers. Ich denke eine gründliche Reinigung kann den muffigen Geruch beseitigen, denke auch dass das Geschirr nicht mehr sauber wird weil der Geschirrspüler verdreckt ist. http://waschmaschinereinigen.de/spuelmaschine-reinigen/ findest du eine Anleitung nach der ich ebenfalls meinen Geschirrspüler entkalt und gereinigt habe mit Hausmitteln.

    Den Handwerker jetzt hierfür zu rufen wäre denke ich zu teuer, als ich angerufen habe meinten die pro Stunde würde es ca. 80? kosten. Also meiner Meinung nach probier es erstmal mit einer gründlichen Reingung und dann kannst du ja weiterschauen.

    editiert am 12.08.16 um 16:04

    Zitieren

  4. Aaa schlechte Idee hat mal mein Freund versucht und haben die Versicherung verloren :( 

    Zitieren

  5. Also ich denke wenn der Geschirrspüler schon ca. 5 Jahre alt ist, das er nicht noch über eine Garantie oder Versicherung verfügt. Die meisten Hersteller bieten nur eine Garantie zwischen 24-48 Monaten, deswegen sollte das hier denke ich kein Problem sein. Wenn es ein neues Gerät wäre würde ich ebenfalls lieber einen Handwerker empfehlen, aber bei einem älteren Gerät wäre es schade noch zusätzlich so viel Geld auszugeben.

    editiert am 13.08.16 um 17:05

    Zitieren