Erfahrungen mit Wassersprudlern?

  1. Hallo ihr lieben :o
    Ich würde mir gerne einen Wassersprudler anschaffen, damit ich endlich nicht mehr ständig Flaschen aus dem Supermarkt kaufen muss und sich weniger Plastikmüll bei mir zuhause und auch allgemein ansammelt *g* 
    Könnt ihr da welche empfehlen? Und rechnet sich ein Wassersprudler (also finanziell und umwelttechnisch)?

    Zitieren

  2. Hallo Anna Banana :D
    also wir benutzen zuhause den Sodatream Crystal (http://wassersprudler-testbericht.de/category/erfahrungsberichte/). Der macht was er soll, und hatten bisher keine Probleme damit. Ob es sich rechnet, möchte ich bezweifeln. Da man ja doch trotzdem immer hin und wieder mal Flaschen "auswärts" kauft... aber bequemer ist es allemale. Also ich würde den auch wieder kaufen :o

    LG Guido :-)

    editiert am 8.11.18 um 13:01

    Zitieren

  3. Rechnen tut er sich gaaanz sicher, die Frage ist, ob man langfristig Lust darauf hat, auch wenn das Angebot groß ist. Quantitative Elemente wie hier sind ja immer ein wenig günstiger, je nach Verbrauch.

    Zitieren

    "Each contact with a human being is so rare, so precious, one should preserve it."- Anais Nin

  4. wir haben mittlerweile auch einen Wassersprudler zu Hause und er kommt öfters als ich eigentlich erwartet habe zum Einsatz...vor allem das lästige Schleppen vom Mineralwasser hat sich damit erledigt...Unser Leitungswasser ist ja eigentlich gut genug und ob ich mir das Wasser jetzt selbst aufsprudel oder von jemanden aufsprudeln lasse und dafür zahlen muss, dann muss ich nicht lange überlegen, was mir lieber ist. :-) 

    Zitieren