Büro klug einrichten

  1. Abend :)

    Ich fange endlich ab nächstes Jahr an von Zuhause aus zu arbeiten und bereite langsam schon einmal Zuhause alles vor.
    Ich möchte demnächst mein Büro einrichten und benötige dazu paar Tipps von euch. Und zwar geht es um http://www.bueromoebel-experte.de/rollcontainer/. Den brauche ich ganz dringend um auch alles schön organisiert und ordentlich zu haben :) 

    Welchen soll ich denn da kaufen ? Bzw kennt ihr eine Marke die gut ist ? Ich kann knapp 300? ausgeben :) 
    Am Rest bin ich auch schon dran, aber das lässt sich ja einfach schnell im Möbelhaus oder so kaufen.

    Danke euch schon einmal 

    editiert am 22.12.15 um 20:08

    Zitieren

    "Wer nicht mehr liebt und nicht mehr irrt, der lasse sich begraben." - Goethe

  2. Ich würde in deiner Firma fragen ob die dir einen zur Verfügung stellen bevor du selbst investieren musst. Das wird normalerweise auch von der Firma übernommen, es sei denn du willst etwas extravagantes und superteures! :)

    Zitieren

  3. Hello!

    Ich weiß nicht so genau, was du denn unter einer klugen Einrichtung verstehst. Für mich ist das eigentlich die Tatsache, wenn ich nicht mehr Geld ausgeben muss als notwendig. 

    Das gelingt mir zum Beispiel, da ich meine Möbel immer sehr gut pflege und auch lange behalte. 

    Ab und zu schaue ich mir dann neue https://www.lgm-beschlag.de/Moebelgriffe/ an, weil diese ja doch nach einiger Zeit mal abgegriffen sind. 

    Zitieren

  4. Klug bedeutet für mich auch ergonomisch. Wenn du offiziel zu Hause arbeitest zahlt das entweder der Arbeitgeber oder die Versicherung oder ein anderer Gesundheitsträger (wenigstens anteilig). Du solltest auf einen vernünftigen Stuhl achten, den Schreibtisch auf deine Größe passend kaufen und eventuell auch einen zweiten Monitor und einen Laptopständer mit externer Tastatur kaufen. Leider ist allein der Stuhl schon über 300?. Arbeite selber von zu Hause und habe wegen chronischer Erkrankung einen Sitz-Steh Schreibtisch erstattet bekommen (den kann man hoch und runter fahren). Den Stuhl musste ich mir allerdings selber kaufen. Jetzt kann ich aber wieder ganz normal den ganze Tag am Schreibtisch arbeiten.

    Zitieren

  5. Sorry, aber für 300 Mäuse kann Mann / Frau kein Büro einrichten. Da fehlt eine Null. Es ist richtig, dass auf die persönliche Ergonomie geachtet werden sollte. Die Invaliden Versicherung in der Schweiz bewilligt Bürostühle zur Arbeitsplatzerleichterung bei ca. CHF 1'500.- Nochmal soviel kostet der elektrisch höhenverstellbare Schreibtisch. Jetzt kommt die ideale Beleuchtung, PC usw. Als Rollkontainer passt auch ein Nachttisch beim Trödler und Rollen im Baumarkt. Occ. Büromöbel gibt es auch massenhaft. Am Schluss sind trotdem 5 bis 10'000 Mäuse weg für die Selbständigkeit im eigenen Büro.

    Zitieren

  6. Das stimmt, 300 sind einfach zu wenig, es soll ja auch ein paar Jährchen halten in der Regel.

    Zitieren

  7. Also ich denke, dass am wichtigsten ein guter Stuhl und ein guter http://www.moebelana.de/index.php/bueroeinrichtung/schreibtisch-container-links-farbe-nuss-mit-oekoleder-masse-b1930-x-t930-x-h800-perry.html ist. 300 Euro ist etwas wenig dafür, aber es lohnt sich ein bisschen mehr zu investieren, man sitzt schließlich den ganzen Tag bei diesem Tisch... Ich habe mir auch direkt so einen geholt der sehr viel Platz hat und so viele Sachen verstauen kann. Aber "organisation" steht erst am 2. Platz... erstmal auf die Gesundheit und Gemütlichkeit achten.:)

    Zitieren

  8. Ich habe eine richtige Firma die sich auf professionelles Büroequipment spezialisiert haben und bei denen man alles was man für ein Büro braucht auch bestellen kann http://wwwhttp://www.liebl.de/aktenvernichter-zubehoer-cid5045liebl.de/aktenvernichter-zubehoer-cid5045 und da muss ich auch sagen, dass du damit niemals auskommen wirst. Ich denke auch, dass du da ohne weiteres noch mal eine 0 an dein Budget hängen musst.

    Zitieren

  9. Hello!

    Darüber habe ich mir ehrlich gesagt noch nicht so viele Gedanken gemacht. Denn nachdem ich gerade bei http://the-ba.net/arbeit-und-beruf/neugruenden-oder-kaufen-axanta-ag-welcher-weg-die-selbstaendigkeit-ist-der-bessere/ den Mut gefasst habe den Weg in die Selbständigkeit zu gehen, bin ich gerade total in der Planung.

    Das Einrichten meines Büros ist dann eines der letzten Punkte denke ich. 

    Zitieren

  10. Guten Morgen,

    klar, die Einrichtung kommt relativ zum Schluss eines solchen Projekts. Viel Erfolg erstmal! Wenn Du immernoch nach passender Einrichtung suchst, dann schau doch mal hier vorbei http://www.moebel-sofortkauf.de/Bu-ro-Arbeitszimmer/PC-Schraenke-Sekretaere , in dem Online Shop hab ich schon ein paar Schnäppchen gefunden, um mein eigenes Home Office einzurichten. Rollcontainer gibts da auch und ich denke mit Deinen 300 ? solltest Du hinkommen.

    LG

    editiert am 26.07.16 um 09:09

    Zitieren