Betten (online) kaufen? Worauf sollte ich achten?

  1. Hallo,

    wie schon gesagt, es hängt viel davon ab, was für eine Matratze es gibt. Natürlich ist das nicht das einzige, was man beachten soll - meiner Meinung nach sollte man Bett mit massivem Bettgestell und stabilem Lattenrost, falls das extra zu montieren ist, kaufen. Kombiniert mit der richtigen Matratze, wird das nicht nur positiv für die Gesundheit, aber ist es auch langfristig gute Investition.

    Online Anbieter haben gute Angebote. Ich habe positiv Feedback für Otto, selber habe ich da nie bestellt. Mein Bett ist von http://www.massivmoebel24.de/ , Massivholzbetten sind ganz gut, du kannst hier reinschauen. Da gibt es auch Matratzen, aber selbst habe ich meine von IKEA. Bis jetzt habe ich noch keine Probleme. :heheh:

    MfG

    Zitieren

  2. Meines Erachtens sollte man beim Kauf eines neuen Bettes vor allem auf die Qualität der Matratzen und Lattenroste achten, da diese sich natürlich am meisten auf den Schlaf auswirken. Ein stabiles und robustes Bettgestell ( sollte im besten Fall natürlich auch noch gut aussehen ;) ;) kann natürlich auch nicht schaden!!!
    Wie das ganze dann bei einem Online-Kauf aussieht kann ich dir leider auch nicht beantworten. Ehrlich gesagt beschäftigt mich im Moment die gleiche Frage. Habt Ihr denn schon Erfahrungen gemacht mit dem Online-Kauf eines Bettes?? Ich habe zur Zeit einige Betten von http://www.dormando.de/betten/__140x200/ in der Größe 140x200 im Auge. Habe diese von einem Bekannten empfohlen bekommen welcher sehr zu frieden war. Habt Ihr schon etwas dort bestellt und könnt mich beraten?
    Würde mich über jede Hilfe sehr freuen und mir dann hoffentlich auch bald ein neues Bett im Netz bestellen :)

    Zitieren

  3. Halli, hallo,
    alles nur keinen Bettinhalt online kaufen; Das Bettgestell geht ja noch. Jeder Bettinhalt sollte zu den persönlichen Bedürfnissen passen und angepasst werden können. Die ideale Matratze mit dem richtigen Lattenrost (ohne Rost ist die 1/2 Miete) findet Ihr nur im Bettenfachgeschäft. Bei der 1 1/2 bis 2 stündigen Beratung findet sich das Individuelle. Dann ist die Frage der Materialwahl. Kunststoff und Chemie oder Naturprodukte. Auch auf der Bio-Linie gibt es Günstiges und Luxeriöses, je nach Budget. Beim Internetkauf kann man ja die Ware wieder ins Netz stellen. Und Tschüss mit der Nachhaltigkeit. Mit rückenfreundlichen Grüssen

    Zitieren

  4. Hey
    Wie schon gesagt find ich Boxspringbetten ziemlich dufte. Habs gerne warm und kuschlig im Bett und mag es wenn ich ein bisschen "einsinke". Den Vorteil daran finde ich ist, dass man einfach herrlich wie auf einer Wolke liegt, besser kann ich es nicht beschreiben. Aber mein Freund zum Beispiel mag mein Bett nicht wirklich, also das Liegegefühl. :P Er hat gemeint wenn er da zu oft drauf schlafen würde, krümmt sich seine Wirbelsäule irgendwann und er schwitzt mehr. Kann ich nicht nachvollziehen weil ich wunderbar schlafe und das schon seit vielen Monaten. Hab mein Boxspringbett über den Shop http://www.boxspringbettenshop24.de/ geordert und es vorher im Showroom probegelegen. Damit will ich sagen wenn du ein Bett, egal welcher Art orderst solltest du wenigstens eine längere Anfahrt in Kauf nehmen, falls der Onlineshop einen Showroom zum Probeliegen hat. Würde mir kein Bett kaufen ohne es vorher ausprobiert zu haben. Auf Beratung kann man in den meisten Fällen verzichten, jedoch sollte man sich dennoch beraten lassen sofern gesundheitliche Probleme vorliegen. Mit manchem Leiden sollte man manche Betten vermeiden.

    Liebe Grüße

    Zitieren

  5. Hallo! 

    Leider ist hier im Forum ja nicht mehr sonderlich viel los, was ich eigentlich sehr schade finde, weil es ein spannendes Thema ist. Ich selbst hatte auch lange Zeit ein Boxspringbett, nach der Trennung von meiner Partnerin war mir das aber einfach zu groß. Ich habe mir dann ein kleineres Wasserbett und bei http://www.wasserbetten24.de/Wassermatratzen eine Wassermatratze gekauft, darauf schlafe ich auch sehr gut.

    Zitieren

  6. Ich suche mir eigentlich erst einmal eine der bekannten Testseiten und dann schaue ich nach den Testsiegern und auch nach den Kundenbewertungen. So habe ich auch die Dunlopino gekauft, die ist Testsieger bei https://testbaron.com/taschenfederkernmatratze-test geworden und kostet wenigstens keine 600? und mehr.

    Zitieren

  7. Mittlerweile gibt es sicherlich viele Stellen im Internet, bei denen man sich ein Bett kaufen kann. Dank des Fernabsatzgesetzes hast du ja immer ein Rückgaberecht und kannst so das Bett und auch die Matratze ausgiebig testen. Wenn du aber einen Anbieter wünscht, den andere bereits getestet haben, dann kann ich dir aus meiner Erfahrung Betten.de empfehlen. Wir haben uns das Boxspringbett Puebla (http://www.betten.de/klassisches-boxspringbett-180x200-schwarz-puebla.html) gekauft und nach Hause liefern lassen. Es hat alles wunderbar gepasst und auch das Bett ist genauso, wie es auf deren Webseite erläutert wird und dargestellt ist.

    editiert am 16.05.16 um 14:02

    Zitieren

  8. Hallo also es ist auf jeden Fall wichtig das die Härte der Matratze passt, das ist ja bei jedem unterschiedlich ob man die Matratze eher weicher oder härter möchte. Deshalb würde ich dir empfehlen vl einen Shop zu wählen, wo es Geschäft und online Shop gibt. Ich habe mein Bett zum Beispiel bei Nativo online bestellt, nachdem ich im Showroom in Regensdorf Probe gelegen bin gg. Wollte aber meine Bestellung dann doch lieber online aufgeben, im online Shop gibt es einfach enorm viel Auswahl.
    Das Bett hat eine spitzen Qualität, und schaut noch dazu einfach Hammer aus. Naja Designer Möbel halt :)

    Zitieren

  9. Neben dem Bettgestell, ist natürlich die Matratze entscheidend. Bei schon vorhandenen Matratzen kann man Matratzentopper (https://www.magita.de/matratzen-topper/) verwenden, um die Schlafqualität zu verbessern.

    editiert am 8.01.18 um 09:09

    Zitieren

  10. Genau, vor allem auf die Matratze und Stoffmaterial achten. Die Lieferung ist von Geschäft zum Geschäft anders. Manche liefern alles bis in die Wohnung - da ist es aber schon ech teuerer.

    Zitieren