Rundreise durch Irland - Tipps

  1. Hallo ihr, ich habe letzte Woche endlich meinen Urlaub im Oktober bewilligt bekommen und plane jetzt eine Rundreise durch Irland mit Kurzaufenthalt in London. Doch erstmal warum Irland - Irland hat mich schon immer sehr gereizt, von der Mentalität der Menschen über die raue Küste bis hin zur Landschaft. Auch der irische Whiskey möchte ja einmal verköstigt werden.
    Nun habe ich mir am Wochenende ein paar Angebote verschiedener Anbieter angeschaut und habe dann gesehen das Tui durch Irland Rundreisen anbietet, sprich ich müsste nichts planen und würde einen guten "Einblick" bekommen. Das einzige Problem was ich daran sehe ist, dass man einen Zeitplan hat der eingehalten werden müsste/sollte, viel Spielraum hat man da womöglich nicht. Andersherum müsste ich nur auf den "Buchen" Button drücken und mich sogut wie um nichts mehr kümmern. Hat beides seine Vor- und Nachteile meine ich.

    Ich frage mich jetzt aber ob sich das rendiert. Einerseits müsste ich natürlich schauen das ich mir etwas aussuche was mich auch interessiert, andererseits denke ich mir werden die bei Tui sicherlich auch nicht nur Uninteressantes raussuchen. Sehenswürdigkeiten wollte ich jetzt heute auch nochmal gucken, was es alles gibt und was mich interessiert - vielleicht hat von euch ja noch jemand einen guten Rat bezüglich Irland (das ist auch der Grund warum ich das hier erzähle) Achso die Seite mit den Rundreisen will ich euch natürlich auch nicht vorenthalten, damit ihr einen kleinen Einblick bekommt wovon ich eigentlich rede:
    http://www.tui-wolters.de/reisen/rz-irland

    Also wer schon mal in Irland war und ein Tip für mich hat oder mir etwas anderes tolles zu Irland erzählen kann, darf sich gerne mal zu Wort melden, noch habe ich ja Zeit. :smile:

    Zitieren

  2. Hallo Noisy! Irland ist eine sehr gute Wahl, da gibt es wunderschöne Gegenden :) Die Rundreisen von TUI hören sich alle gut an, auch wenn ich persönlich immer lieber selber meine Route plane. So kann ich nach Lust und Laune irgendwo länger bleiben, wo es mir gut gefällt etc. ;) Was du dir aber in Irland auf jedenfall anschauen solltest, ist die Dingle-Halbinsel (wunderschön!), die eindrücklichen Cliffs of Moher und natürlich die Hauptstadt Dublin. Ich würde dir raten, in kleinen Bed&Breakfasts zu übernachten, das ist schön persönlich und man erhält tolle Insider-Tipps zu Irland! Viel Spass auf deiner Reise :)

    Zitieren

  3. Hey xinhua,

    danke schon mal für die Tipps. Bed&Breakfast hatte ich auch schon mal in London gemacht (und auch wieder darüber nachgedacht), so bekommt man den besten Einblick, da kann ich dir nur Recht geben. Hast du denn da vielleicht eine Anlaufstelle wo man mal schauen könnte? Ich bin nach wie vor immernoch ein wenig angetan von den Angeboten, ich überlege inzwischen auch schon wenn es mir dort gut gefällt (und ich jetzt solch eine Rundreise buchen sollte) nächstes Jahr dann nochmal auf eigene Faust dorthin zu fahren.
    Über die "Dingle Halbinsel" habe ich mir gerade bei Google Bilder angeschaut, wirklich sehr schön, das kommt direkt auf meinen Merkzettel. Die "Cliffs de Moher" sollten eigentlich sowieso mit in die Planung, genau das ist es was mich ja so reizt. Dublin muss ich mal schauen, aber die Stadt werde ich sicherlich auch nochmal besuchen irgendwann.
    Danke erstmal und ich kann ja nochmal berichten. ;)

    Zitieren

  4. ich war 2012 für drei Wochen auf eigen Faust i, Südwesten von Irland.
    Habe mir ein Ferienhaus in Killarny gebucht und von da Tagestouren unternommen.
    Eine Woche auf einem Boot gebucht den Shannon rauf und runter.
    Wir sind mit Auto und Fähre gefahren.
    Würde es jederzeit wieder so machen.
    Über Land und Leute hab ich mich im vorhinein informiert so das ich wusste was ich sehen will und wie ich da hin komme.
    LG Lia

    Zitieren

  5. Hallo

    Wir haben unsere Hochzeitsreise in Irland gemacht und Flug und Mietauto, sowie wichtige Stationen selbst gebucht. Es ist jedoch wirklich kein Problem jederzeit ein B&B zu finden, von diesen gibt es in Irland unglaublich viele. So bist du flexibler und kannst länger oder kürzer an einem Ort bleiben, wie es dir gefällt.

    Unser Highlight war, dass wir in einem Leuchtturm übernachtet haben. Diesen und weitere coole Locations kann man hier buchen: http://www.irishlandmark.com/

    Viel Spass :-)

    Zitieren

  6. Ich war auch schon ein paar Mal in Irland und habe das selbständige Reisen sehr genossen. Meistens mit dem Velo - z.T. auch mit Bus und Zug (ja, das gibt's :-) )
    B&B sind toll, und es gibt auch viele gute "Backpackers".
    Highlights:
    Giant's Causeway in Nordirland, Sheepshead Peninsula als abgelegene Wanderung, Carantoohill (der höchste "Berg" Irlands";), Cape Clear Island, und natürlich die Cliffs of Moher.

    Gute Reise!

    Zitieren

  7. Ach schön das sich hier nochmal ein paar zu Wort melden. :smile:

    Da werde ich doch jetzt nochmal ein wenig recherchieren, was noch gesehen werden muß. Die Liste wird immer länger, mal sehen ob ich das in einem Urlaub alles unterbekomme. Glaube ich ja noch nicht dran. :=-0:

    Zitieren

  8. Verlass dich auf die B&Bs die sind wirklich toll vor allem im Süden. Die Leute sind alle sehr freundlich und es gibt wirklich schöne Sehenswürdigkeiten! Egal um welche Jahreszeit Du hin gehst aufgepasst auf den Regen!

    Zitieren

  9. Hallo :cool:

    wir haben mit meinem Freund letztes Jahr eine kleine Reise nach Irland (Dublin) gemacht. Die Flüge und Hotelzimmer haben wir auf Elumbus: http://www.elumbus-reisen.de/destination/dublin/143089/ gebucht. Dort waren zu diesem Zeitpunkt günstige Angebote. 
    Wir haben auch vor nächstes mal eine Rundreise zu machen. Würde mir gerne da eure Empfehlungen anhören. Die Rundreisen mit TUI so wie ich sehe sind auch gut. Vlt probieren wir nächstes mal aus :)

    editiert am 16.07.14 um 23:11

    Zitieren

    don't worry, be happy

  10. Die Ferienwohnungen von Tui kann ich dir empfehlen. Ich bin in den letzten Jahren in vielen Ländern gewesen, aber auf die Qualität von Tui kann man sich eigentlich immer verlassen. Wenn du schon in Irland bist, würde ich dir eine Reise durch das Hinterland empfehlen. Dafür kannst du dir am Flughafen in Dublin einen Mietwagen nehmen und so das Land erkunden. https://www.tuicars.com/hat dafür auch eine eigene Webseite für Mietwagen. Die Webseite bietet dir neben der Buchung von Mietwagen auch einige nützliche Tipps für Irland.

    Zitieren