Bargeld auf reisen?

  1. Kommt immer darauf an, wo ich bin !

    editiert am 11.05.15 um 13:01

    Zitieren

    Man lernt nie aus...

  2. Ja sehe das sehr ähnlich, vor allem in manchen Ländern ist Diebstahl an der Tagesordnung, da kann versuchen das noch so versteckt zu tragen, das hilft alles nichts. Und ich kann auch ein Lied davon singen was mir da schon alles abhanden gekommen ist.

    Zitieren

  3. Hello,

    ich nehme eigentlich fast immer nur so viel Bargeld mit, wie ich auch wirklich ausgeben möchte. Mit den Bankomat- und Kreditkarten Zahlungen würde ich dann irgendwann doch leider den Überblick verlieren. Das Gleiche gilt natürlich auch so wie für das letzte Jahr, wo ich mir einen günstigen Kredit für meinen Urlaub gefunden hatte. Da hebe ich das Geld dann auch direkt ab und wechsel es falls notwendig in die entsprechende Währung um. 

    *Bearbeitet von der Redaktion, Grund: Werbung*

    Zitieren

  4. Ich nehme immer einen guten Teil des benötigten Geldes als Bargeld mit. Für größere Ausgaben wie Hotels oder Mietwagen nutze ich die Kreditkarte. Und das Bargeld verteile ich auf unterschiedliche Verstecke, damit im Falle eines Falles nicht alles geklaut wird. 

    Zitieren

    "Nicht jeder, der nicht versteht, ist dumm, sondern der, der sich nicht verständlich machen kann."

  5. 100-200 CHF hab ich dabei.

    Zitieren

    Wenn einem das Wasser bis zum Halse steht, sollte man nicht auch noch den Kopf hängen lassen.

  6. Ich habe schon immer einiges an Bargeld mit, hebe aber gerade auf Städtereisen in Europa auch manchmal was beim Bankomat ab oder zahle per Bankomat. Ein Teil des Geldes kommt immer in den Safe, damit ich nicht jeden Tag mit mehreren hundert Euro herumlaufen muss, was mir einfach zu riskant wäre. Nicht nur wegen der Gefahr des Taschendiebstahls, sondern weil man ja selbst auch mal was vergessen/ verlegen kann und dann wäre es bitter, gleich so viel Geld auf einmal zu verlieren.

    editiert am 30.04.15 um 21:09

    Zitieren

  7. Bin bei der Postbank und finde es schade, dass man an einigen Automaten rund um den Globus einfach nicht Geld abheben kann!

    Zitieren

  8. Als wir in Island waren hatten wir unsere Bargeld zum Teil immer am Mann und den Rest versteckt im Gepäck.
    Ich würde es nie immer komplett bei mir tragen.
    Aber davon mal ab, Island war wirklich wunderschön anzusehen. War http://www.set-geo-aktiv.de/ auch schon mal jemand in Island ?

    Grüße und bis bald

    Zitieren

    Man lernt nie aus...

  9. Ich hebe immer Geld mit der Visa Card ab. Damit bin ich flexibel und kann kostenlos Geld abheben.Ich habe immer ungern die ganze Reisekasse dabei

    Zitieren

  10. Ich versuche so wenig Bargeld wie nötig mit mir rumzuschleppen. Das gilt für den Urlaub, als auch für den Alltag. Meistens zahle ich immer mit Karte und auch im Ausland ist es vielerorts kein Problem recht kostengünstig bis kostenlos Bargeld am Automaten abzuheben.

    Zitieren