Second Hand - Umweltschonend und Gut

  1. Hallo zusammen, 

    wie steht ihr zur Second Hand Mode? Sie bietet meiner Meinung nach einen nachhaltigen Weg Mode mit Charakter zu erwerben und nicht zwangsläufig direkt die großen Konzerne zu begünstigen.

    Wie steht ihr dazu und wo kauft ihr ein? :)

    Liebe Grüße

    Zitieren

  2. Hallo, 

    mittlerweile gibt es in großen Städten in Deutschland eine sehr große Auswahl an Second Hand Läden. Wenn ich das mache gehe ich oft zur HUMANA, da sie sehr große Läden haben. Ich versuche aber, wenn ich kann auch kleine Läden zu besuchen, um nicht nur die meist bekannten Geschäften Geld zu geben.

    Beste Grüße

    Hanna

    Zitieren

    Eine saubere Umwelt ist ein Menschenrecht.:D

  3. Hi!

    Also ich kaufe auch gerne Second Hand. Einerseits finde ich es gut nachhaltiger zu leben und man erspart sich ja selbst auch etwas. Ich gehe auch gern zu Humana :)
    LG

    Zitieren

  4. Hallo Hanshaltig,
    ich kann dir da nur zustimmen, ich finde Second Hand Mode ist oftmals Mode mit Charakter. Das ist doch das tolle daran! Ich bin ein großer Fand von Kleiderkreisel (bzw. Vinted) auch wenn der Nachteil hier ist, das die Sachen meist verschickt werden müssen. Allerdings kann man ja auch nach Anbietern in seiner eigenen Stadt suchen und somit den postalischen Weg vermeiden. 
    Auch Humana kann ich sehr empfehlen! Dort habe ich schon oft tolle Sachen gefunden!

    Zitieren

  5. Hallo Zusammen :) Tatsächlich kenne ich Humana gar nicht, werde es mir aber mal anschauen:) Ich mag Vino Kilo gerne. Ist ein tolles Konzept und sehr hochwertig. Auserlesen Secon hand Mode zum KIlopreis. Zalando hat seit neustem ja auch eine Second Hand Mode Kategorie. Ansonsten bin ich auch ein Fan von Mädchenflohmarkt.

    Zitieren

    Damit  Morgen noch schöner werden kann als Heute.

  6. Hallo zusammen :)

    Ich finde Second Hand Mode auch super! Sie ist nicht nur günstig und nachhaltig, sondern man findet in Second Hand Stores oft auch wahre Einzelstücke oder Klamotten, die es neu gar nicht mehr so zu kaufen gibt. Deshalb liebe ich es vor allem online nach Second Hand Klamotten zu stöbern! Wir haben aber auch bei uns in der Stadt einige lokale Läden, bei denen ich gerne mal vorbeischaue :)

    Zitieren

  7. Ich finde die Idee von Second Hand-Mode super, aber bei der Vorstellung, dass jemand anderes das Stück schon getragen hat, ist mir nicht so wohl. Ich weiß, dass man ja alles waschen kann aber ich bin trotzdem da etwas eigen und kaufe lieber hochqualitative Kleidung neu.

    Zitieren

  8. Hallo :)

    Ich kaufe in Second Hand Shops auch sehr gerne. Mir gefällt, dass ich dort Klamotten finden kann, die nur ich trage und das gleiche Modell nicht unbedingt an anderen 10 Menschen in der Stadt erkennen kann. Nachhaltigkeit ist natürlich auch sehr wichtig für mich. Ich präferiere eher kleinere, versteckte Second Hand Läden, da in denen die Atmosphäre auch so nostalgisch ist.

    Zitieren

    Der Mensch, der alle positiv sieht, denkt auch so. (Erhard Horst Bellermann)

  9. Ich bin ebenfalls ein großer Fan von Secondhand - Mode. Bevorzuge da bei Läden auch Humana oder bei uns in Köln bspw. die Kette Pick and Weight. Besonders zu Lockdown Zeiten finde ich Vinted allerdings auch super, sowohl um selber neue Kleidung zu finden, als auch um einfach mal Platz im Kleiderschrank zu schaffen :)

    LG. Marie

    Zitieren

  10. Ich mag Second Hand Shops sehr gerne. Ich mag es durch die Kleidung zu stöbern und man findet immer sehr besondere Teile, die man in normalen Läden nicht finden würde. Mittlerweile gibt es auch einige Online Shops, die Second Hand Mode anbietet. 

    Ich finde Second Hand eine schöne Möglichkeit gut erhaltene Kleidung weiterzugeben, anstatt sie wegzuwerfen nur weil sie nicht mehr mein Stil entsprechen oder nicht mehr passen. 

    Und natürlich finde ich den Umweltgedanke hinter Second Hand Mode sehr gut. 

    Zitieren