Rennrad mit Alu Rahmen

  1. Hey Leute,
    Ich spare seit längerem für ein ordentliches Fahrrad, bin mir aber noch unsicher wo und welches ich kaufen soll, bzw. worauf ich bei etwas kostspieligen Fahrrädern achten muss. Ich fahre mit dem Fahrrad nicht nur zur Arbeit, sondern mache auch regelmäßig lange Fahrradtouren, weshalb ich ein wirklich hochwertiges Modell möchte. Falls jemand Ideen oder Inspirationen hat, immer her damit ;)

    Viele Grüße

    Zitieren

    Der wahre Beruf des Menschen ist, zu sich selbst zu kommen. ? Hermann Hesse

  2. Ich habe mir vor 2 Jahren ein 27 Gang -Rad von der FahrradManufaktur gekauft. Ist ein deutscher Qualitätshersteller und ich habe mich für eine 3-Gang Naben und 9-Gang Kettenschaltungskombination entschieden. Damit bin ich super zufrieden, weil ich auch am Berg schnell mit der Nabenschaltung schalten kann und die Feinjustierung über die Kettengänge mache.
    Ist ein robustes Tourenrad und sehr empfehlenswert.

    Zitieren

  3. Also es kommt natürlich in erster Linie auf Dein Budget an. Wenn Du bereit bist, für ein solch hochwertiges Fahrrad auch einiges zu bezahlen, dann kann ich Dir zum Beispiel ein Rennrad von Giant (z.B. hier: https://www.fahrrad-xxl.de/giant-anyroad-1-x0023156?varid=14169) empfehlen. Die kosten zwar gut über 1.000 Euro, aber für ein hochwertiges Markenrad ist das natürlich noch recht wenig.

    Ein Rennrad mit Alurahmen gibt es z.B. hier: https://www.fahrrad-xxl.de/carver-evolution-130-x0021279?varid=16172
    Carver ist da eine sehr gute Wahl denke ich. Kostet zwar auch 1.500 Euro, ist aus meiner Sicht aber das Geld wert!

    Viel Spaß!

    editiert am 22.09.16 um 10:10

    Zitieren

    Ein Mensch kann viel ertragen, solange er sich selbst ertragen kann. ? Axel Munthe