Erfahrung mit CarSharing?

  1. Hallo zusammen,

    zum Thema habe ich gerade zwei Umfragen laufen, bei denen auch Geldpreise verlost werden.

    Es geht um Peer-to-Peer-Carsharing.

    Eine Umfrage für Autobesitzer: https://ww3.unipark.de/uc/DLM/a4b4/

    Und eine weitere Umfrage für alle:
    https://ww3.unipark.de/uc/DLM/1591/

    Über eine rege Beteiligung würde ich mich freuen, viel Spaß bei den Umfragen! :)

    Gruß,
    Ben

    Zitieren

  2. Ich würde mein Privat Auto auch nicht hergeben.

    Zitieren

  3. Bei uns in der Gemeinde haben wir ein Dorfauto. Das heißt, wenn jemand ein Auto braucht, geht zum Rathaus und kann sich dann für paar Stunden einen Wagen mieten. Aber das Auto muss dann zurück an seinem Ursprungsplatz.

    Zitieren

  4. Hallo, 

    ich hab aber bisher keine Erfahrung von Carsharing..hab bisher keinen Führerschein xD 

    Zitieren

  5. Carsharing ist langfristig natürlich das gesündere Modell, vor allem, wenn man selbst ländlich lebt und es quasi unmöglich ist, rein auf den öffentlichen Nahverkehr zu setzen. Angesichts der sinkenden Energiepreise wird es ja kaum aus finanziellen Gründen selbst passieren und E-Autos sind auch noch nicht so weit, dass man das als Alternative betrachten könnte, insofern denke ich, Carsharing muss die ökologischere Alternative sein mittelfristig.

    Zitieren

    "Each contact with a human being is so rare, so precious, one should preserve it."- Anais Nin

  6. von elisabeth, 13.06.15 um 09:55Guten Morgen!

    Da ich in einer Großstadt lebe, habe ich auch gar kein eigenes Auto. Falls ich mal einen größeren Einkauf oder ähnliches mache, nehme ich mir immer einen Wagen vom Carsharing. Das klappt richtig gut. 

    Ja, habe ich mir auch so angewöhnt! :)

    editiert am 23.01.20 um 19:07

    Zitieren

  7. Hallöchen, 

    Carsharing lohnt sich für Leute, die nicht so oft mit dem Auto unterwegs sind. Pi mal Daumen maximal 10.000 Kilometer im Jahr.

    Ich benutze diesen Dienst, wenn ich mal spät von einer Feier nach Hause will- mit par Promille im Blut ist das eine günstige Alternative zum Beispiel DriveNow oder Car2go oder Sammeltaxis. Für weite Reisen zum Urlaub oder schnell die Stadt zu wechseln, lohnen sich die Gruppenfahrten auch.

    Für eine kurze Strecke lohnt sich Uber, Sixt soll aber auch ein guter Anbieter für Fahrten innerhalb der Stadt sein, das habe ich nur noch nicht ausprobiert.

    Zitieren

    [center][color=#b24b20]https://www.aphorismen.de/zitat/115048 :rolleyes:[/color][/center]

  8. Ich wohne mitten in der Stadt, da brauche ich kein Auto, das wäre eher ein Hindernis (Parkplatzsuche etc.). Natürlich benötige ich hin und wieder eins, deshalb bin ich bei einem Carsharing-Verbund. Für mich und meine Bedürfnisse funktionierts super.

    Zitieren

    Auch Affen fallen vom Baum. (Aus Japan)

  9. von PodcastLisa, 27.11.20 um 16:24Hallöchen, 

    Carsharing lohnt sich für Leute, die nicht so oft mit dem Auto unterwegs sind. Pi mal Daumen maximal 10.000 Kilometer im Jahr.

    Ich benutze diesen Dienst, wenn ich mal spät von einer Feier nach Hause will- mit par Promille im Blut ist das eine günstige Alternative zum Beispiel DriveNow oder Car2go oder Sammeltaxis. Für weite Reisen zum Urlaub oder schnell die Stadt zu wechseln, lohnen sich die Gruppenfahrten auch.

    Für eine kurze Strecke lohnt sich Uber, Sixt soll aber auch ein guter Anbieter für Fahrten innerhalb der Stadt sein, das habe ich nur noch nicht ausprobiert.

    Mit ein paar Promille im Blut? Da gibts nur Taxi oder Öffis!
    Aber mal für Vernünftige, Carsharing hat sich für mich über die letzten Jahre zu einer super Alternative entwickelt. Hier in Berlin hat ein Autovermieter komplett den stationären Dienst eingestellt und man kann die Transporter nur noch selbst mieten und abstellen.
    Was aber das ganze E Scooter Zeug angeht, finde ich das eine Frechheit. Die liegen überall im Weg und machen in der Stadt absolut keinen Sinn, außer für Touristen und Halsbrecher.
    Auch das Überangebot an E Scootern und Fahrrädern finde ich mehr als bedenklich.
    Aber für Autos und Roller eine klasse Alternative zum eigenen Fahrzeug!

    Zitieren

    “So many books, so little time.” <br />
     Frank Zappa