Erfahrung mit CarSharing?

  1. Hallo zusammen,

    zum Thema habe ich gerade zwei Umfragen laufen, bei denen auch Geldpreise verlost werden.

    Es geht um Peer-to-Peer-Carsharing.

    Eine Umfrage für Autobesitzer: https://ww3.unipark.de/uc/DLM/a4b4/

    Und eine weitere Umfrage für alle:
    https://ww3.unipark.de/uc/DLM/1591/

    Über eine rege Beteiligung würde ich mich freuen, viel Spaß bei den Umfragen! :)

    Gruß,
    Ben

    Zitieren

  2. Ich würde mein Privat Auto auch nicht hergeben.

    Zitieren

  3. Bei uns in der Gemeinde haben wir ein Dorfauto. Das heißt, wenn jemand ein Auto braucht, geht zum Rathaus und kann sich dann für paar Stunden einen Wagen mieten. Aber das Auto muss dann zurück an seinem Ursprungsplatz.

    Zitieren

  4. Hallo, 

    ich hab aber bisher keine Erfahrung von Carsharing..hab bisher keinen Führerschein xD 

    Zitieren

  5. Carsharing ist langfristig natürlich das gesündere Modell, vor allem, wenn man selbst ländlich lebt und es quasi unmöglich ist, rein auf den öffentlichen Nahverkehr zu setzen. Angesichts der sinkenden Energiepreise wird es ja kaum aus finanziellen Gründen selbst passieren und E-Autos sind auch noch nicht so weit, dass man das als Alternative betrachten könnte, insofern denke ich, Carsharing muss die ökologischere Alternative sein mittelfristig.

    Zitieren

    "Each contact with a human being is so rare, so precious, one should preserve it."- Anais Nin