Auto kaufen von privat..

  1. Hallo Leute,

    ich habe mal ein bisschen bei autoscout24 nach guten Gebrauchtwagen geschaut.. Ich bin mir aber im Klaren, dass jeder natürlich seinen Wagen ins beste Licht rücken will und wollte fragen was man unbedingt bei der Probe checken sollte und wo Leute gerne tricksen. Wie man beispielsweise rauskriegen kann ob der kilometerstand stimmt etc. 
    Danke !

    Zitieren

    Das Internet ist wie Pakistan - da trauen sich die Kids.

  2. Gerade weil man weiß, wie sehr beim Autokauf getrickst wird, würde ich nicht mehr von Privat kaufen. Dazu kenne ich mich zu wenig mit Autos aus. Dann lieber etwas mehr investieren und einen Neuwagen an sehenund kaufen. Das gibt mir persönlich eine gewisse Sicherheit. Und die Garantie des Autohauses

    editiert am 23.07.17 um 09:09

    Zitieren

  3. Ich glaube inzwischen müssen auch Privatkäufer eine Garantie geben. Falls nach einem halben Jahr etwas kaputt geht muss er dafür haften, falls es den Fehler schon vorher gab. Also ist man da jetzt besser geschützt.

    Zitieren

  4. Wenn man ein Auto privat kauft würde ich auch einen Ankaufstest machen. Wird von den Automobilclubs angeboten. Kostet zwar etwas aber man weiß dann Bescheid. Würde schon dazu raten wenn man ein Auto wirklich Privat kauft.
    Viele Anzeigen sind ja eigentlich von Händlern, die müssen dir dann eine Gewährleistung von einem Jahr geben, dafür sind die Preise bei den Händlern halt etwas höher.
    Bei Autoscout24.at finde ich gut, dass einem angezeigt wird ob es ein faires Angebot ist oder nicht. Gerade wenn man da nicht jeden Tag damit zu tun hat, sieht man ob das Angebotene Auto das Geld auch wert ist. Da werden dann alle Autodetails herangezogen und dann berechnet ob es ein gutes Angebot ist.
    Ich habe schon zweimal ein Auto privat gekauft und einmal ein Auto verkauft. Mein jetziges Auto läuft immer noch ohne Probleme;)

    editiert am 31.10.18 um 13:01

    Zitieren

    Essen verschwenden ist Mist!

  5. [justify]Die Idee, gleich einen Neuwagen zu kaufen, kann ich nicht nachvollziehen…sobald man ein paar Tausend Kilometer mit dem neuen Auto gefahren ist, ist es auch gleich ein paar Tausende Euro weniger wert, als noch beim Kauf. Vor allem wenn man nicht besonders viel Geld für einen Wagen ausgeben möchte, finde ich Internetportale auch die beste Möglichkeit, um möglichst gute Angebote zu finden…meist gibt es ja Unmengen an Angeboten und da findet man immer etwas, was einem gefallen könnte. Zwynby, diese Funktion um zu berechnen, wie viel mein Auto wert ist, kenne ich nicht. Wie funktioniert das denn? Hast du damit Erfahrungen gemacht, als du deine Autos gekauft bzw. verkauft hast?   [/justify]

    Zitieren

  6. Vielen ist es halt auch nicht wert ein neues Auto zu kaufen, eben weil man dadurch auch gerade am Anfang viel Geld verliert. Normalerweise sagt man ja es macht keinen Sinn, teure Dinge zu kaufen, die ihren Wert verlieren.

    Ja ich habe dort schon selbst mal mein Auto verkauft und dann ein neues gekauft, also einen Gebrauchtwagen.
    Funktioniert so, man gibt seine Fahrzeugdetails ein und dann rechnet einem das System automatisch den Wert des Autos aus. Da werden dann eben die Fahrzeugdetails herangezogen aber auch die anderen ähnlichen Angebote zu dem Auto und dem Modell.
    Das ist halt auch im Gegensatz zu der Eurotax Abfrage kostenlos, daher finde ich das eigentlich recht hilfreich.

    editiert am 13.11.18 um 12:12

    Zitieren

    Essen verschwenden ist Mist!

  7. am besten mal einen https://scatch.io machen , gerade auch wie die Preise so sind im Vergleich ...

    Zitieren