Wie gut sind Haarseifen

  1. Hallo 

    Ich will unbedingt mal Hartseife zum Haare waschen ausprobieren. Ich habe da schon sehr unterschiedliche Meinungen gehört. Kann mir jemand weiterhelfen bei dem Thema? Welche nutzt ihr?

    Danke :)

    editiert am 11.07.18 um 08:08

    Zitieren

  2. Hallo
    Ich bin Zita

    Ichbhabe mal Haarseife ausprobiert und nacher hatte ichvein mega weiches Gefühl. Welche Marke , weiss ich nicht mehr aber deffinitiv kann uch es empfehlen .
    Zum Reisen ist optimal
    Gruss

    Zitieren

  3. Hallo Fortuna80,
    ich benutze nun seit einiger Zeit Haarseife. Hab schon viele ausprobiert und viele haben mir nicht so gut gefallen. Vor allem musst du aufpassen, dass keine Krebserregenden Stoffe in den Haarseifen enthalten sind, das kommt leider ziemlich oft vor..
    Benutz deshalb am besten eine von einer Naturkosmetikfirma. Gibt welche von Speick oder Alverde, die gefallen mir ganz gut :)
    Liebe Grüße

    Zitieren

  4. Hey, ich kann Haarseife auch nur empfehlen.

    In herkömmlichen Shampoos sind oft Silikone, die das Haar gesund und weich aussehen lassen. Silikone sind für das Haar aber gar nicht gut.

    Bei der Umstellung auf Haarseife hatte ich daher am Anfang das Gefühl, dass meine Haare strohig wären. Das war aber nur, weil sich keine Silikone mehr um das Haar gelegt haben.
    Langfristig betrachtet kann ich sagen, dass meine Haare sehr viel weicher und glänzender geworden sind :)

    Zitieren

  5. hey ;)

    Ich kann sie auch nur empfehlen, es ist, wenn du die richtige Haarseife kaufst, gesünder für deine Haare und für die Umwelt! :)

    Man spart dadurch sehr viel Plastik im Bad.
    Ich kann auch die von Alverde empfehlen und da muss man sich dann einfach mal selbst durchtesten was einem am besten gefällt.

    Liebe Grüße

    Zitieren

  6. Hey :)
    Ich habe zum Beispiel schon ein paar feste Shampoos von Lush durchgetestet. Es gibt verschiedene Varianten je nach Haartyp. Sie sind zwar nicht ganz so günstig, halten sich aber recht lange. Und du kannst dir damit viel Plastik Müll ersparen.
    Für meinen Haartyp eignen sie sich sehr gut, ich bin bis jetzt super zufrieden. 
    Liebe Grüße

    Zitieren

  7. Ich habe auch schon sehr viele unterschiedliche Haarseifen probiert. Bisher hat mich noch keine zu 100% überzeugt. Entweder bin ich nie an die richtige geraten, oder sie eignen sich nicht für meine Haare. Ich bin jetzt zwischenzeitlich auch auf feste Haarshampoos umgestiegen. Damit bin ich bis jetzt sehr zufrieden [font=Wingdings]?[/font]

    Zitieren

    All you need is less

  8. Ich hab mit Haarseife keine guten Erfahrungen gemacht, mit festem Shampoo hingegen schon! Ist ein Unterschied wie Tag und Nacht.
    Kommt aber auch total auf das Produkt an, probier am besten ein paar verschiedene Marken aus, wenn welche nicht funktionieren! :)

    Zitieren

    https://www.aphorismen.de/zitat/141587

  9. Ich benutze manchmal zum Haare Waschen Aleppo-Seife. Dies ist eine Seife, die aus Oliven- und Lorbeeröl hergestellt wurde. Allerdings benutze ich die Seife nur am Haaransatz, um diesen zu entfetten. Auf die ganzen Haare trage ich die Seife nicht auf. Ich habe das Gefühl das Seife die Haare eher trocken macht. 

    Zitieren

    Die Welt ist urteilslos.

  10. Hey
    Ich benutze seit Anfang des Jahres ein festes Shampoo. Zu Beginn war es ein bisschen komisch für mich, da es nicht so stark geschäumt hat und man braucht auch ein bisschen länger zum Haare waschen, also quasi, um das feste Shampoo auch wirklich überall zu verteilen.


    Aber ich muss sagen ich bin trotzdem begeistert. Es tut meiner Kopfhaut unglaublich gut ein festes Shampoo zu verwenden. Vielleicht liegt es auch daran, dass es komplett natürlich, ohne Mikropastik und vegan ist. Jedenfalls möchte ich es nicht mehr missen und würde es jedem weiterempfehlen.


    Als Spülung verwende ich übrigens Apfelessig. Also einen Löffel Apfelessig in 1L Wasser füllen und über die Haare schütten. Das macht die Haare super weich. Am Anfang riecht es zwar ein bisschen nach dem Apfelessig aber das verfliegt, sobald die Haare trocken sind.

    Hoffe das hilft weiter! 
    Liebe Grüße

    Zitieren

    Jute statt Plastik!