Was tun gegen Pickel

  1. Was tut ihr so gegen Pickel? Weil die sind für mich echt mein größtes Problem bei Aussehen. Meine Pickel habe ich größtenteils im Bereich des Unterkiefers. Also eigentlich gar nicht auf der Wange, sondern am Übergang vom Gesicht zum Hals bis kurz vor die Ohren. Es sind zwar nie ganz viele dicht beieinander. Aber die kommen und gehen wie sie wollen und hinterlassen dabei auch ab und zu mal Spuren.Momentan benutze ich eine Gesichtsseife mit extrem geringem ph Wert (weil Schutzschicht auf der Haut von normaler Seife kaputtgeht). Das Zeug soll eigentlich Poren etc. reinigen, was es glaub ich auch tut, meine Haut fühlt sich danach immer sehr gut an und solange benutze ich das Zeug noch nicht. Außerdem hab ich noch diese Pickelkiller innerhalb von 4 Stunden Creme von Clerasil, allerdings hat die nur die ersten Tage geholfen, Inzwischen hab ich das Gefühl die macht mehr Pickel als sie verhindert.Also welche Tipps habt ihr? (Außer jetzt Dermatologen besuchen etc.)

    Zitieren

  2. Hey, habe leider auch das Problem der unreinen Haut. Was mir geholfen hat: Ein Besuch im Kosmetikstudio, wo ich eine Behandlung habe machen lassen und mir dann auch die passenden Produkte gekauft habe. Als die Produkte dann aufgebraucht waren, habe ich mich in einer guten Drogerie fachlich beraten lassen und habe mir die passende Pflege gekauft. (Waschgel, Gesichtswasser, Creme)

    Zitieren

    Leben und leben lassen...

  3. Hallo, ich war ebenfalls bei einer Kosmetikerin die mir sehr gut weitergeholfen hat. Ich gehe regelmäßig zu ihr und bekomme Anti-Akne-Behandlungen. Hab auch von ihr ein Reinigungsgel bekommen von der Marke "SkinCeuticals".
    https://www.odernichtoderdoch.de/blog/2015/05/tipps-pickel.html 
    http://schoenheitscenter.at/behandlungen/cellulite 

    Zitieren