Was für ein Shampoo benützt ihr?

  1. Okey, naja, ich bin noch nicht ganz davon überzeugt, dass man ein Shampoo ohne Natrium Lauryl Sulfat nicht herstellen kann, aber OK! Sie haben sich immerhin Gedanken dazu gemacht! Danke für das Posting!

    Wegen den Nitrosaminen , laut codecheck enthält es Cocamide Dea:

    Bemerkung Rückstände von krebserregenden/-verdächtigen Nitrosaminen.
    Anmerkungen Nitrosamine gehören zu den am stärksten Krebs erregenden Substanzen. Sie können aus Kosmetika über Haut aufgenommen werden.

    So stehts zumindest da drinnen. Aber man kann sich ja auch verrückt machen, wenn man da jetzt die Nadel im Heuhaufen sucht... ;-)

    Zitieren

  2. AVEDA !! Ist das mit Abstand beste Shampoo, relativ neutraler aber sauberer Geruch, außerdem ohne
    die ganze furchtbare Chemie!!

    Zitieren

  3. Hallo! Herzlich Willkommen - ich sehe einen relativ neuen Beutzernamen :;-D:
    Ich habe mir gerade die Seite von Aveda durchgesehen und auch die Inhaltsstoffe... Wenn es sich jetzt nicht um ein bestimmtes Shampoo handelt, dann würde ich sagen, dass sie sehr weit entfernt sind von "ohne die ganze furchtbare Chemie". Dann sind sie eben noch in Plastikflaschen und auf ihrer Seite schreibehn sie "klinisch getestet", also an Tieren ausprobiert...
    Also möglich, dass es das beste Shampoo ist, aber ich glaube von "Nachhaltig" ist AVEDA noch weit entfernt.
    LG
    Andreas

    Zitieren

  4. Synoss - ohne Silikon

    Zitieren

  5. Hallo Andreas! Beudeutet «klinisch getestet» wirklich immer, dass das Produkt an Tieren ausprobiert wurde :O_O: ??? LG

    Zitieren

  6. Hallo tralala!
    Nein bedeutet es nicht. Aber normalerweise, bevor es zu einer klinischen Studie kommt, gibt es im Vorfeld Tests an Tieren. Um zu verhindern, dass es während der klinischen Studie zu starke Reaktionen gibt. Ich würde auch einfach den Umkehrschluss anwenden: Wenn es keinen Tierversuch im Vorfeld gegeben hat, dann würde doch ein Unternehmen das sofort in der Kommunikation nutzen in dem sie sagen: "Ohne Tierversuche getestet".
    Vielleicht sehe ich das auch zu eng? :confused:
    LG
    Andreas

    Zitieren

  7. Die Spülung klingt auf jeden Fall sehr gut.
    Werde ich vielleicht mal testen.

    Ansonsten nutze ich Frisörshampoo. Bead Head Tigi heißt das.
    Meine Haare sind nämlich sehr dünn, damit bekommen sie mehr Fülle und sind schön glatt.

    Zitieren

    Man lernt nie aus...

  8. Ich benutze auch die festen Shampoos von Lush, sie sind zwar etwas teuer aber bei mir halten sie richtig lange. Habe auch das Gefühl, dass meine Haare nicht mehr so schnell nachfetten seitdem ich sie benutze, es reicht also, sie alle 3-4 Tage zu waschen.
    Wenn sie mal wieder ganz widerspenstig sind, knete ich ein wenig Öl in die Haare und lasse das unter einem Handtuch gut einziehen.

    Zitieren

  9. Ich nehme immer head&shoulders. Zum selber herstellen fehlt mir aktuell noch die Zeit.

    Zitieren

    "Nicht jeder, der nicht versteht, ist dumm, sondern der, der sich nicht verständlich machen kann."

  10. Benutze meistens eins für trockene Kopfhaut.. lästiges Thema aber es ist leider so.

    Zitieren

    "Wer nicht mehr liebt und nicht mehr irrt, der lasse sich begraben." - Goethe