Selbstgemachte Zahnpasta

  1. Hallo meine lieben,

    der Umwelt und meiner Gesundheit willen möchte ich gerne meine Zahnpaste selber machen. Ich habe gehört, dass Fluorier sehr ungesund sein soll.

    Habt ihr hierfür Erfahrungen und erprobte Rezepte? :)

    Danke im Voraus!

    Zitieren

  2. Hallo Hanshaltig, 

    guck mal im Kosmetik-Forum etwas weiter unten, dort habe ich einen Thema genau dazu erstellt: "Selbstgemachte Zahnpasta - habt ihr weitere Rezepte?". Dort findest du auch mein eigenes Rezept :) 
    Viele Grüße 

    Zitieren

    Hi, hier ist Rieke :) Ich versuche im Alltag nachhaltiger zu leben und nach und nach meine Wohnung dementsprechend anzupassen. Freue mich hier auf den Austausch mit der Community :)<br />
    <br />
    [i]Du kannst kein Glück kaufen, aber du kannst lokal und bio kaufen ;)

  3. Hallo, 

    ich finde in sich eine ganz tolle Sache, dass man auch Zahnpaste zu Hause machen kann:cool:. Was ich empfehle, ist regelmäßiger der Zahnarzt zu besuchen, da aufgrund des  in der selbstgemachten Zahnpasta fehlendes Fluorid, sind die Zähne etwas anfälliger zu Karies. Ansonsten [font=LanguageTool, Arial, sans-serif]Biokokosöl, Natron, Schlämmkreide und Ölen gehören zu den üblichen Zutaten wie schon in den Kommentaren oben erwähnt wurde. [/font]


    [font=LanguageTool, Arial, sans-serif]Beste Grüße[/font]


    [font=LanguageTool, Arial, sans-serif]Hanna[/font]

    Zitieren

    Eine saubere Umwelt ist ein Menschenrecht.:D

  4. Hallo,

    dein Beitrag liegt zwar schon etwas zurück, trotzdem wollte ich mein Rezept noch nachträglich mit dir teilen. 
    Wer das Selbermachen trotzdem mal ausprobieren möchte, findet hier ein einfaches Rezept.
    Du benötigst 3 EL kaltgepresstes Biokokosöl, 3 EL Natron beziehungsweise Hydrogenkarbonat, 1 TL Schlämmkreide, die du in der Apotheke kaufen kannst und 20-25 Tropfen Bio-Pfefferminzöl. 
    Das war es schon. Ganz einfach :) 

    Liebe Grüße! 

    Zitieren

    Natalie, 22 aus dem wunderschönen Heidelberg!