Naturkosmetik

  1. Ich habe Jahrelang Kalyana-cremen benutzt! und seit kurzem verwende ich Naturkosmetik von bea-nature! Beide sind sehr gut, aber ich finde das bea-nature die beste Naturkosmetik Linie in der Schweiz ist!

    Was meint ihr? 
    www.naturprodukte.ch  hier findet ihr Kalyana 
    www.bea-nature.ch hier findet ihr bea-nature 

    editiert am 18.07.14 um 10:10
    Grund: http gelöscht


    Zitieren

  2. Also ich kaufe alle meine Bio und Natur Produkte via ecco-verde.at
    Geniale Italienische Seite!

    Zitieren

  3. Ich habe die Erfahrung gemacht, das http://www.reinehaut24.de/hilft-zinkpaste-gegen-pickel hilft ! Sehr gut sogar, aber es gibt da auch sicher irgendwelche Naturmittel.
    Grüße

    Zitieren

    Man lernt nie aus...

  4. Schönen guten Morgen,

    bei uns im Haushalt wird das eigentlich so gehandhabt, dass wir gezielt versuchen komplett auf sämtliche Kosmetik-Produkte zu verzichten, wenn es nicht gerade unbedingt notwendig ist. Manchmal tue ich mir damit noch ein bisschen schwer, aber es ist schon durchaus hinzukriegen. Und für meinen Partner ist das sowieso kein großes Ding.

    Er bestellt sich lediglich regelmäßig ein entsprechendes Joop Parfüm und das wars dann auch schon mit Kosmetik und Pflege. 

    Zitieren

  5. Die Produkte von DM von Alnatura und Dr. Hauschka sind auch sehr zu empfehlen.
    Bei der Kosmetik achte ich immer darauf, dass es keine Parfüm und Farbstoffe enthält.
    Außerdem kann man sich sicher sein, dass diese Produkte nicht an Tieren gestestet werden.

    Zitieren

  6. Hallo, ich kaufe seit ca. 4 Jahren Naturkosmetik; Seife, Duschgel, Shampoo und Gesichtscremes, Reinigungsmilch und Gesichtswasser. Kaufe alles bei rossmann; ist un D-land die Konkurrenz zu dm; gibt es die i.d. Schweiz? Ich finde rossmann besser als dm und die Eigenmarke alterra ist genial!
    Manchmal kaufe ich auch Kosmetik insbes. Zahncreme im Biosupermarkt oder im Reformhaus;
    Lavera Zahncreme kann ich nur empfehlen, kostet manchm. auch nur 1,99?, oder auch v. neobio.


    Konsequenterweise sollte man auch Reinigungsmittel auf Naturbasis kaufen; z.B. Neutralreinger v.Frosch, den man auch super als Flüssigseife verwenden kann.

    Tipp an eine vorherige Schreiberin (die auf viel verzichten möchte): Anstatt Creme und Haarstyle- u. Pflegeprodukte; kann man für alles drei einfach Bio-Kokosöl nehmen ausserdem gibt es noch ganz einfache Lavaerde; googelt mal:)

    Zitieren

  7. Ich empfehle die Pflege- und Wohlfühlprodukte von Lush. Das gesamte Sortiment wird handgefertigt und ist ohne Zusatzstoffe und vorausgehende Tierversuche. Also auch geeignet für Veganer. Die Pflegewirkung ist spitze und der Preis fair. Wer es weniger bunt mag sollte sich vielleicht mal im Reformhaus oder Bioladen in der Nähe umschauen.
    Kleiner Geheimtipp ist die Seifen Oper in Winterthur - man kann dort auch online bestellen.

    Zitieren