Wozu Schwermetalle in Kinderspielzeug?!

  1. Und das schlimmste an diesem ganzen Kinderzimmer - Sondermüll ist ja, dass auch immer wieder deutsche Markenhersteller dabei sind, wenn Produkttests grottenschlecht ausfallen. Da kann man echt nur hoffen, dass die eigenen Kinder halbwegs ihre Kindheit und Jugend überstehen ohne allzuviel Gifte aufzunehmen. 

    Zitieren

    Liebe Grüsse,<br />
    Roana

  2. Solche Hersteller werden von mir sofort boykottiert.
    Das ist eine absolute Frechheit, wenn diese Hersteller nur wegen dem Gewinn die Gesundheit von Kindern aufs Spiel setzen!
    Ich achte sehr bewusst auf die Qualität von Spielzeug und gebe dafür gerne ein paar Euro mehr aus.
    Besonders gute Erfahrungen habe ich zum Beispiel mit dem Holzspielzeug für alle Altersgruppen von http://www.weltderspielwaren.de/ gemacht.

    Zitieren

    Lebe nicht um zu arbeiten! Arbeite um zu leben! :cool: