Welche Diät machen?

  1. Hallo,

    ich habe nun schon einige Diäten ausprobiert, aber so richtig konnte ich noch nicht abnehmen, habe hier ja auch schon einiges darüber geschrieben... , welche Diät oder Diäten habt ihr eigentlich mal gemacht, die auch am Ende wirklich funktioniert haben?

    Zitieren

  2. Keine Diät funktioniert dauerhaft!
    Probier es lieber mit mehr Bewegung, bewusster Ernährung und allgemein einem gesunden Lebensstil :)

    Zitieren

  3. Hallo,

    die Diät, die bei mir wunderbar funktioniert hat, ist die Hollywood Diät, bei der Hollywood Diät geht es darum +
    Kohlenhydrate stark zu reduzieren und nur wenig Kolorien zuzuführen.
    Pro Tag sollte man nicht mehr als 1000 Kalorien zu sich nehmen und damit man keine großen Hungergefühle bekommt, sollte
    man dann nur Lebensmittel zu isch nehmen, die eine hohe Nährstoffdichte haben, du bekommst aber auch hier bei
    http://www.25diaeten.com/hollywood/ , eine Liste mit den Lebensmitteln die du bei dieser Diät essen solltest.

    Zitieren

    Das Leben ist wie zeichnen - nur ohne Radiergummi.

  4. Hallo,

    ich habe erfolgreich mit http://dreambodyproject.de/abnehmblog/ abgenommen. 
    Leider wird das Wort in unserer Gesellschaft falsch verstanden, es bedeutet soviel wie "die art zu leben" und nicht wie kann ich in einer bestimmten zeit abnehmen durch eine Ernährungsumstellung. Die Umstellung sollte fürs Leben sein und dementsprechend sollte man sich gut entscheiden und schauen wie der Körper darauf reagiert. 

    LG

    Zitieren

  5. Ich hätte auch LowCarb gesagt, das ist am unkompliziertesten, wäre aber auf die Dauer aber zumindest für mich nicht die beste Lösung. Vielleicht kann man ja dazu übergehen, bei einer Mahlzeit am Tag keine Kohlenhydrate zu essen, denn davon nehmen die meisten ohnehin zu viel zu sich. 
    Nur lohnt es sich, um das eigene Gewicht dauerhaft zu reduzieren, die Ernährung umzustellen, regelmäßig Sport zu machen.

    Zitieren

  6. Eine Diät ist ja immer eine Form der Mangelernährungn und wird mit Hunger assoziiert. Mein Tipp aus der Praxis: Zuckerkonsum absolut minimieren, Kohlenhydrate nur so viel wie Du brauchst. Focus auf Proteine und gesunde Fette. Wiederholung: Zucker streichen! :-)

    Zitieren

  7. Versuche doch "Diät" einfach so zu interpretieren, dass du ausgewogen und nicht zu viel und nicht zu wenig isst. Das ist die beste "Diät" überhaupt, die dich am weitesten bringt und die man am längsten aushalten kann.

    Zitieren

  8. Ich habe mit Gemüse und Sport gut abgenommen.

    Zitieren

    Beginne den Tag mit einem Laecheln :)

  9. Mach am besten keine Diät, sondern eine Ernährungsumstellung. Wenn du auf ein paar Sachen verzichtest und ansonsten eher andere als weniger isst, kommst du besser ans Ziel. Wichtig ist nämlich, dass du trotz "Diät" satt wirst. Mir hat die Schlank im Schlaf Diät geholfen. Da isst man praktisch wie vorher, nur, dann man mehr darauf achtet, WANN WAS gegessen wird. Die Chance auf einen Jojo Effekt ist auf die Weise geringer :)

    Zitieren

    Wenn das Leben dir Melonen gibt, mach Bowle draus.

  10. Hallo Zusammen,

    HelloFresh gibt es seit April auch in der Schwiz, unsere Ernährungsspezialisten Ruth & Sonja stellen für euch ausgewogene Rezepte zusammen. Pro Portion enthalten unsere Gerichte zwischen 500 und 800 Kalorien und durch die abwechslungsreiche Auswahl an Zutaten bist Du auch nicht gezwungen auf gutes Essen zu verzichten. Wenn Ihr unser Produkt probieren möchtet, könnt Ihr mit dem Code HELLOFORUM2X2O jeweils 20,- CHF Rabatt auf die ersten zwei Bestellungen bei uns erhalten. Gratis gibt es auf unserer Webseite www.hellofresh.ch Rezepte zum downloaden und selber kochen. Wenn Ihr Fragen oder Anregungen habt steht euch unser Kundenservice jederzeit gerne zur Verfügung unter [email protected] Was noch kommt: Wir arbeiten gerade intensiv an einer Veggie-Box und diese könnt Ihr bald bei uns bestellen.


    Ich freue mich auf eure Anfragen und Anmerkungen.

    [email protected]

    editiert am 24.08.16 um 17:05

    Zitieren