Was tun gegen Schlaflosigkeit?

  1. Hallo zusammen! Ich habe seit über einem Monat ein sehr frustrierendes Problem, und zwar kann ich nicht mehr richtig schlafen.. Obwohl ich abends müde bin, funktioniert das Einschlafen nicht. Ich kann nicht sagen woran es liegt - ich bin weder unruhig noch gestresst. Ich will einfach nur schlafen, und es klappt nicht. Wart ihr auch schon einmal in so einer Situation? Was kann man dagegen tun? Über Tipps würde ich mich sehr freuen.

    Zitieren

  2. Hallo öko-turbo83! hmm bist du sicher dass du momentan keine sorgen hast? bei mir hängt schlaflosigkeit nämlich oft von der psyche ab... also ich würde dir auf jedenfall empfehlen, vor dem zu bett gehen irgendetwas ruhiges zu machen, zB ein bad nehmen oder ein buch lesen.. und wenn du danach immer noch nicht schlafen kannst, ist es sinnlos sich im bett rumzuwälzen, dann stehst du lieber auf und machst irgendetwas, bis du müde genug bist. dann müsstest du eign von selbst einschlafen... hoffe sehr für dich, dass es bald besser mit dem einschlafen klappt!

    Zitieren

  3. Ich mach vor dem Schlafen immer ein paar Sportübungen, danach bin ich k.o. und kann super einschlafen! Mehr Bewegung Leute ;)

    Zitieren

  4. Hallo,
    ich kenne das - bei mir liegt das daran, dass ich sehr licht- und geräuschempfindlich im Schlaf bin.
    Ich hatte vor einger Zeit das Problem, dass sich ein Mobiltelefon in meiner Nähe in der Nacht immer eingeschaltet hatte und dann leuchtete das Display... Vielleicht ist es bei Dir etwas ähnlich. In Hotelzimmern habe ich da auch das Problem mit den Kühlschränken... wenn der anspringt kann es schon sein, dass ich aufwache...
    Und nein, das ist nicht seit immer - früher konnte ich auch in Discos einschlafen :;;D:
    LG
    Andreas

    Zitieren

  5. Leise ruhige Musik oder ein bekanntes und nicht spannendes Hörbuch hören.
    Einen Beruhigungstee vor dem Schlafen trinken (hilft vielleicht auch, wenn du nicht nervös bist).
    Vor dem Schlafengehen nicht am PC/Handy/Tablet sein.

    Zitieren

  6. Vielen Dank für eure Tipps! Habe jetzt damit angefangen, kurz vor dem Schlafen ein paar Liegestützen zu machen und danach ein paar Seiten in einem Buch zu lesen... Das Einschlafen funktioniert seither schon etwas besser, aber es könnte meiner Meinung nach noch etwas schneller gehen ;) Aber das wird schon! Danke euch!

    Zitieren

  7. Ich habe auch Schlafstörungen, aber ich mag ungern Tabletten nehmen, also habe ich es mit Schlafdragees probiert, die sind pflanzlich.
    Die haben gut geholfen - solche Mittel bekommst Du eigentlich auch rezeptfrei in jeder http://www.einfache-apotheke.de/. Grüße

    Zitieren

    Man lernt nie aus...

  8. Ich trinke meist eine Tasse kamillentee vor dem Schlafengehen und mache ein Fußbad im Salzwasser. Dann bin ich richtig entspannt und schlafe die ganze Nacht durch.

    Zitieren

  9. Abends jogge ich, etwa 5km, um müde zu werden und schneller einzuschlafen. Selten hilft auch das nicht. Dann trinke ich ein Glas warme Milich mit Honig und schlafe sofort ein. Lavendelöl hilft einschlafen. Vor kurzem war es bei http://www.europe-pharm.com/de/ sehr günstig.

    Zitieren

  10. Morgen zusammen,

    ich kenne dein Problem auch sehr gut und zwar tritt das bei mir in den meisten Fällen auf, wenn ich nicht genügend Sport und Bewegung gemacht habe, was aufgrund meines Berufs in den letzten Monaten leider nicht so viel möglich war wie ich das eigentlich brauche. Zum Glück konnte ich mich aber für März für einen Golfkurs einschreiben, wo ich auf jeden Fall an den Abenden wieder besser schlafen werde. 

    Probier doch einfach mal abends vor dem Schlafen vielleicht eine halbe Stunde laufen zu gehen, bei mir macht das immer einen großen Unterschied. 

    Zitieren