Unruhiger Schlaf, bitte um Ratschläge!

  1. Hallo alle Miteinander,
    ich bräuchte dringend Hilfe, hoffentlich kann mir hier jemand helfen. Mein Problem besteht darin, dass ich seit ca. 2 Monaten einen sehr unruhigen Schlaf habe. Morgens stehe ich mit extremen Rückenschmerzen auf und die vergehen überwiegend auch den Tag über nicht. Langsam beeinträchtigt das auch meine Arbeit und wird wirklich zu einem dringenden Problem. Habt ihr vielleicht eine Idee woran es liegen könnte? 

    Zitieren

  2. Hallo,

    ich hab genau das gleiche Problem. Bei mir liegt es sicherlich an die Matratze und ans Kissen. Als ich mein Kissen getauscht habe, habe ich seitdem weniger Schmerzen morgens. Aber ab und zu tut mein Rücken sowieso weh, da die Matratze zu alt ist, muss ich eine neue kaufen. Es könnte auch an Stress liegen, Beruhigungstee kann dir dann helfen.
    Bleib gesund!

    Grüße

    Zitieren

  3. Hallo, sind denn die Schmerzen direkt nach dem Aufstehen oder über dan Tag hinaus?
    Am besten mal beobachten, wann die Schmerzen sehr stark auftretten.
    Aber es kann gut sein, dass es an der Matratze oder am Lattenrost liegt. Am besten probierst du mal eine andere aus und vergleichst deinen Schlaf und deine Schmerzen. Am besten empfehle ich euch schadstofffreie Matratzen, die gibt es hier.
    Ich besitze eine Naturmatratze von Prolana und bin sehr zufrieden. Habe einen sehr angenehmen schlaf, da diese sehr atmungsaktiv sind und man versinkt nicht in die Mitte.
    Lg hberge

    editiert am 31.05.17 um 14:02

    Zitieren

  4. Die Matratzen sind super!

    Zitieren

  5. Habe mich auf der Internetseite informiert, ich bin begeistert. Vielen Dank!

    Zitieren

  6. Hi,

    ich höre gerne Schlafmusik, wenn ich mal nicht richtig schlafen kann :)
    Hat mir schon oft geholfen.

    LG

    Zitieren

  7. Woher weißt Du das die Matratzen super sind, wenn Du sie noch gar nicht ausprobiert hast??

    Deine Schmerzen sind verschwunden, weil Du Dich auf der Seite informiert hast?!?

    Wow...eine Wunderheilung!

    Zitieren

  8. Mein Rat an dich. Geh bitte zu deinem Hausarzt und lass dich dort beraten. Bring Dir mehr als alles andere

    Zitieren

  9. Hausarzt hilft in dem Fall nicht. Hier sollte man zum Orthopäden gehen.

    Zitieren

  10. das mit der matratze wäre meine erste vermutung.
    ich hatte das problem auch. Da ich die Matratze nicht geändert habe, dachte ich, dass es am bett nicht liegen kann. bis sich irgendwann raus gestellt hat, dass beim neu beziehen des bettes die einstellung des lattenrostes verschoben wurde

    Zitieren