Sind Kontaktlinsen auch für die Nacht?

  1. Hallo,

    ich hab letztens nach einer durchzechten Nacht meine Kontaktlinsen zum Schlafen angehabt... Hab das leider nicht mehr mitbekommen, ansonsten hätte ich sie schon rausgenommen. Ich war aber relativ überrascht, dass sich nichts entzündet hat und das alles noch passt. Nun wollte ich mal fragen, ob ich mit meinen Kontaktlinsen immer am Wochenende schlafen kann?

    Danke für eure Hilfe!

    Zitieren

  2. Uii,

    das kann schon einmal passieren. Generell würde ich dir aber nicht empfehlen, dass du das des Öfteren machst. Das Problem ist, dass das Auge dadurch zu wenig Sauerstoff bekommt und somit die Hornhaut anschwellen kann. Es gibt aber auch Tages- und Nachtlinsen, wobei ich mir kaum vorstellen kann, dass du solche besitzt. Solche Kontaktlinsen sind sehr teuer und bei uns eigentlich nur sehr selten erhältlich...

    Hab das Ganze hier nachgelesen: http://www.cleverlens.de/frage/kann-ich-mit-kontaktlinsen-schlafen/
    Dort sind alle deine Fragen beantwortet und du kannst dir selbst ein Bild davon machen, ob du Kontaktlinsen in der Nacht tragen möchtest oder nicht!

    Bis dann!

    editiert am 9.06.17 um 11:11

    Zitieren

  3. Hey Chris,

    waldfee hat eigentlich schon alles gesagt. Gerade der Sauerstoffmangel könnte dir zum Verhängnis werden. Falls du zufälligerweise Linsen mit hoher Sauerstoffdurchlässigkeit (z.B. www.nettolinsen.ch/de/biofinity.html) besitzt, ist das kein so grosses Problem.

    Zitieren

  4. ein mal kann gut gehen, das standartmäßig zu machen, eher nicht.
    Es ist mir schon mal passiert, dass sich eine kontaktlinse im schlaf hinters auge gerutscht ist, und ich diese erst eine woche später wieder heraus bekommen habe. Da ich dachte, dass ich die linse verloren habe, wusste ich auch nicht, warum mein auge die ganze zeit gereizt war.

    generell sollte man kontaktlinsen nicht länger als 16h am stück tragen

    Zitieren