Nachhaltige Chemiefreie Alternat. zu Arthrose?

  1. Ich hätte da mal ein paar Fragen, seit längerer Zeit verspüre ich nun starke Schmerzen in meinen Händen bei der Arbeit. Da war ich beim Arzt und dieser vermutete bei mir leider eine Arthrose und darauf wollte er mir sofort Medikamente verschreiben. Da ich auf so viele "Pillen" wie möglich verzichten möchte sagte ich dazu erstmal nein und holte mir eine weitere Meinung von einem Gelenkexperten ein, dieser vermutete auch dass es eine Arthrose sei. Also habe ich mich ins Internet begeben, was wegen der Schmerzen die Hölle war. Bei der Suche bin ich auf mehrere Beiträge gestoßen und es wurde oft von Glucosamin gesprochen. Ist das Produkt denn Naturbasiert/Ohne Chemie?? Hat jemand https://gelenkexperten.com/arthrosemittel/glucosamin/ Erfahrungen gemacht oder evtl. eine andere Empfehlung ? 
    LG :(

    editiert am 30.12.18 um 01:01

    Zitieren

  2. Hallo https://www.nachhaltigleben.ch/forum/users/mariawestholt-597!
    Versuchs mal mit einer Ernährungsumstellung.
    Ich halte auch nichts von vielen Pillen.

    Tipps kannst du dir z.B. von den Ernährungs-Docs vom NDR holen.
    Schau mal da nach. :rolleyes:
    https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/die-ernaehrungsdocs/krankheiten/index.html

    Zitieren

    Liebe Grüße, miteigenenhaenden  / www.miteigenenhaenden.wordpress.com