Erfahrungen mit Schmerzmittel?

  1. Hallo,

    hat jemand von euch Erfahrungen mit dem Schmerzmittel Tramadol?
    Auf dieser Seite wird Tramadol angeboten und auch die Wirkung erklärt und auch zusätzlich
    eine Ferndiagnose angeboten:
    http://www.schmerzmittel-kaufen.com/tramadol/
    Wenn jemand schon Erfahrungen mit dem Schmerzmittel gemacht hat, wäre es gut, wenn dieser hier seine Erfahrungen schildert?

    editiert am 21.03.15 um 11:11

    Zitieren

  2. Ich habe sehr gute Erfahrungen mit TRamadol Ultram Schmerzmittel. Über Tramadol Ultram  kann ich bis jetzt nichts negatives berichten,ich habe keine Nebenwirkungen bis jetzt bemerkt.Ich nehme die Tabletten nur nach bedarf ein, es kann bei sehr starken Schmerzen schon vorkommen,daß ich am Tag bis zu 6 Tabletten Tramal 50mg nehme.
    Ich bin sehr zufrieden und empfehle das Mittel gern.
    Grüsse.

    editiert am 13.08.15 um 14:02

    Zitieren

  3. Hey!

    Ich kann davon selbst ein Lied singen, denn ich war viele Jahre darauf angewiesen, da ich ansonsten meine Schmerzen im Knie nicht mehr ausgehalten hätte. Zum Glück hatte ich eine sehr gute und nette Apothekerin, die nicht viele Fragen gestellt hat und wo ich immer meine Schmerzmittel bekommen habe. 

    Zum Glück bin ich jetzt aber seit etwa einem halben Jahr davon losgekommen. Bei http://xn--arthrose-natrlich-heilen-6sc.de/ratgeber/75-was-hilft-wirklich-gegen-kniearthrose habe ich ein paar sehr gute Tipps gefunden, wie ich meine Arthrose im Knie auf natürlichem Wege ohne tägliche Schmerztabletten heilen kann. 

    Zitieren

  4. Hallo,
    ich bestelle des öfteren http://www.generic-meds-store.com/index.php/gms_de/more-products/schmerz-medikamente.html. Spätestens nach 6 Tage habe ich das Medikament. Tramadol hilft gut gegen meinen Rückenschmerzen. Wie bei Allem, was man nicht kennt, erstmal klein anfangen. Bis die Wirkung der Tabletten einsetzt dauert es etwa ne Stunde. Ich weiss ja nicht, aber bei mir waren schon 100mg sehr wirksam.

    editiert am 18.12.15 um 14:02

    Zitieren

  5. Hallo

    Mein Partner, nimmt auch dieses Mittel, weil er so stark Arthrose hat. Es hilft ja , nur klar iss halt auchw as für das eine hilft, schadet dem Anderen. Isss aber egal, iss bei jedem Schmerzmittel so.


    LG

    Zitieren

  6. Hallo an alle, 
    schon lange leide ich an starke Beinschmerzen und ich habe eine Lösung für mich gefunden und bin vollkomen zufrieden damit. Ich habe eine gute Erfahrungen mit Tramadol 100 mg Brand. Tramadol ist eine Schmerzmittel, das zur Bekämpfung von mittleren und starken Schmerzeneingesetzt wird. Ich nehme dieses Medikament seit 1 Jahr und es gibt keine Nebenwirkungen. Das Medikament unterdrückt sehr gut meine Schmerzen, ich nehme es nur bei Bedarf, nicht täglich. Dieses Medikament bestelle ich immer bei eine seriöse online Apotheke http://pharmacy-weightloss.net/ . Hier kann man auch verschiedene andere Medikamenten rezeptfrei, ohne Problem kaufen. Die Qualität ist sehr gut, sie versenden die Pillen aus Europa, schnell, in ca.5 Tage, ohne Zollkontrolle. Und auch die Kundenservice ist sehr freundlich, jetzt empfehle ich jedem diese online Apotheke!

    Mit freundlichen Grüßen!

    editiert am 20.03.18 um 14:02

    Zitieren

  7. Bei ansetzen des Medikaments Tramadol zeichnet sich eine gute Wirkung ab. Nach längerer Gabe von ca. 6-9 Monaten, lässt die Wirkung nach.Hilft mir super gut, aber nehme es nur bei Bedarf maximal zwei mal wöchentlich wegen Suchtgefahr.
    Ich bestelle Tramadol Brand in einer Online-Apotheke
    http://www.freepharmacy.net
    Lieferung in 5 Tagen per Kurier ohne Probleme mit dem Zoll.
    Ich kann auch dem Online-Versand folgen.
    Das Paket ist anonym und benötigt kein Rezept zum Bestellen.
    Ich bin sehr froh hier eine seriöse Online Apotheke gefunden hab

    Zitieren

  8. Erfahrungen mit diesem Schmerzmittel habe ich keine,und wenn ich erlich bin hab' ich auch noch nicht davon gehört!
    Wenn du es selbst nicht kennst,dann würde ich dir davon auch abraten!Oder du fragst deinen Arzt um Rat...

    Ich kauf' mir nur selten was in der Apotheke,wenn es der Arzt nicht verschrieben hat.Lediglich mal ein Aspirin...das ich https://www.homoempatia.eu/category/aspirin.545.html bestelle!
    Ist eine wirklich sehr gute Onlineapotheke,mit der ich sehr gute Erfahrungen gemacht habe und die so einiges im Angebot hat!

    Aber wie gesagt,ich kauf' nichts auf eigene Hand!
    Denn mann kann nicht wissen ob und welche Nebenwirkungen das Medikament haben kann!Aber letztlich ist es deine Entscheidung und ich hoff' du weisst was du tust :)

    LG

    Zitieren

  9. Hallo, ich habe oft sehr starke Schmerzen und bestelle für mich Oxycodon by Sandoz, auch bei pharmacy-weightloss.net...und blieb immer zufrieden. Sehr qualitative Medikamente, rasche und problemlose Abwicklung, Lieferung in sehr kurzer Zeit, freundlicher Kundendienst.
    Dank Oxycodon sind meine Schmerzen schnell weg..bei mir wirkt dieses Präparat ohne irgendwelche Nebenwirkungen. So, kann ich nur weiterempfehlen.

    Zitieren

  10. Zum Glück bin ich jetzt aber seit etwa einem halben Jahr davon losgekommen. Bei http://xn--arthrose-natrlich-heilen-6sc.de/ratgeber/75-was-hilft-wirklich-gegen-kniearthrose habe ich ein paar sehr gute Tipps gefunden, wie ich meine Arthrose im Knie auf natürlichem Wege ohne tägliche Schmerztabletten heilen kann. 

    Zitieren

    Das Leben ist wie zeichnen - nur ohne Radiergummi.