Online shoppen oder im Laden?

  1. ja, in den Städten sieht man ja das kleine Läden aussterben, da sie preislich einfach nicht mithalten können. 
    Das ist natürlich schade, aber gut die Welt hat sich durch die Digitalisierung nunmal grundlegend verändert und so kommt es nicht überraschend.. 
    Online Händler haben wesentlich niedrigere Mieten, da sie nicht in den Innenstädten vertreten sein müssen und können natürlich viel mehr Leute ansprechen und günstige Deals mit den Logistikunternehmen aushandeln.. da kommt kein Einzelhändler gegen an..

    Zitieren

  2. Natürlich haben Online Shopen und Apotheken eine Reihe von Vorteilen wie Sonderangebote, Rabatte und die Möglichkeit, alles per Post und ohne Rezept (wie Lovegra kaufen - https://24-pharm.com/de/lovegra) zu erhalten. Ja, von mir

    editiert am 29.06.17 um 11:11

    Zitieren

    http://sildenafilsandoz.yolasite.com/

  3. Hi, also ich muss sagen, ich gehe viel lieber online auf Shoppingtour. Ganz einfach deshalb, weil ich drei Kinder habe und wenn ich Zeit haette shoppen zu gehen (ab ca. 20 Uhr) oder eben mal ein Sonntag, dann sind die Geschaefte zu. Was fuer alberne Oeffnungszeiten das doch sind. Ne ne, so lange das nicht geaendert wird (was uebrigens auch mehr Jobs schaffen wuerde) werde ich bei online bleiben. Vor allem gibt es da auch ganz viele tolle Angebote, vor allem fuer Kinder http://babauba.de/ von denen ich super begeistert bin. 

    editiert am 29.06.17 um 15:03

    Zitieren