Hundehaftpflicht?

  1. Hallo Community,

    mein Mann möchte sich nun endlich einen kleinen Hund im Haushalt haben und ich bin da auch nicht unbedingt Abgeneigt,allerdings hatten wir noch nie einen Hund und daher weiß ich nicht, was wir jetzt alles an Versicherungen benötigen.
    Kann uns da jemand ein paar Ratschläge geben?

    Zitieren

  2. Hallo,

    soweit ich weiß, ist eine Hunehaftpflichtversicherung sogar Pflicht geworden, zumindest in einigen Bundesländern,
    da würde ich mich mal genauer informieren, aber auch sonst würde ich auch immer eine Hundehaftpflichtversicherung abschließen,
    man weiß nie, was der Hund da anrichten kann, http://www.hundehaftpflicht-vergleich.org/ zum Beispiel eine Hundehaftpflicht online vergleichen und auch direkt
    abschließen.

    Zitieren

  3. Huhu,

    also eine Hundehaftpflicht kann ich Dir nur ans Herz legen. Auch wenn diese noch  icht überall Pflicht ist, wäre es auf jeden Fall besser diese zu haben. Schnell ist mal was passiert und auch schnell wird es teuer. Das meiste deckt dann die Hundehaftpflicht ab, solange es nicht mutmaßlich ist.

    Lg,

    Wissler

    Zitieren

  4. Hallo,

    eine Hundehaftpflicht sollte jeder Hundehalter abschließen. Auch der beste Hund der Welt, kann einen Schaden verursachen. Ohne eine Versicherung kann es hier schnell teuer werden. Laut http://www.tierhalterhaftpflichtversicherung-vergleich.de/sind die Angebote der Versicherer längst nicht alle gleich. Deshalb sollte man die Policen vor Abschluss einem Vergleich unterziehen. Besonderes Augenmerk sollte auf die Haftungsbedingungen und die Höhe der Versicherungssumme gelegt werden. 

    Zitieren

  5. Auf Wunsch kann ich gerne Quellen noch nenne. Doch diese Versicherung ist meiner Meinung nach für alle Tierhalter eine sehr wichtige Police

    Zitieren

  6. Salut, vermutlich komme ich etwas zu spät mit meiner Antwort. 
    In der Schweiz ist je nach Versicherung der Hund in der Persionenhaftpflicht oder in der Haushaltsversicherung eingeschlossen.
    Fragen Sie Ihren Agenten.
    Zusätzliche "Hundehaftpflichtversicherung" ist nur ein Zusatzgeschäft für die Versicherung. Doppelversichung lohnt sich nicht.

    Zitieren

  7. Ich würde auf jeden Fall eine abschließen. Dann bist du im Falle des Falles abgesichert.

    Zitieren

    [url=http://www.aphorismen.de/zitat/662]Die Konsequenz der Natur tröstet schön über die Inkonsequenz der Menschen.[/url]

  8. Also ich habe gehört, dass wenn man sowas im Internet vergleichen und abschließen möchte, dann soll man das auf so vielen Seiten wie möglich vergleichen (https://www.hundehaftpflichtversicherungen-vergleich.de/), da manche Seiten direkt mit einigen Versicherern zusammen arbeiten und somit dann zum Beispiel einige andere Versicherer, die vielleicht bessere Angebote haben, gar nicht anzeigen.

    editiert am 28.02.17 um 08:08

    Zitieren

  9. Hmmmm, der Post ist schon etwas älter, dennoch, ich antworte auch mal, da ich mit diesem Thema selber vor kurzem zu tun hatte und es gar nicht so einfach ist die richtige Versicherung zu finden.

    Da es sich hier um eine Schweizer Internetseite handelt, gehe ich mal davon aus, der große Teil der Leser ist auch aus der Schweiz.

    Um eines für den Deutschsprachigen Raum grundsätzlich mal klarzumachen; Hundehaftpflicht ist in vielen (Bunde)Ländern oder Kantonen auch schon Pflicht. In Deutschland seit 2016 ganz frisch in Schleswig Holstein.

    Was viele nicht wissen, die private Haftpflicht bringt bei einem Schaden nichts, es muss die spezielle Vrersicherung für den Hund vorhanden sein.

    Wo, wer in welchen Land generell schon die Pflicht hat, eine Hundehaftpflicht für seinen Vierbeiner abzuschließen, kann man übrigens hier ganz gut nachlesen.

    https://www.ktipp.ch/artikel/d/haftpflicht-so-sind-hundehalter-versichert/
    http://www.die-hundehaftpflicht.de/hundehaftpflicht-pflicht/
    http://diepresse.com/home/meingeld/1427478/Haftpflicht-fur-Hundehalter-oft-eine-Pflicht

    In diesem Sinne
    Grüße aus Karlsruhe
    Safaga

    Zitieren

  10. Hallo Leute, ich bin so glücklich, dieses Forum zu finden. Die meisten Bedenken, die ich hier lese, sind die gleichen wie meine. Meine Frau und ich sind gerade erst hier in Deutschland eingezogen. Wir haben geplant, einen Hund in unserem Haus zu haben, aber ich habe gehört, dass wir eine Hundehaftpflichtversicherung benötigen. Das ist hier so etwas wie Pflicht. Also suchte ich online nach dem besten Angebot, das ich bekommen konnte und fand dieses https://versicherdich.de/hundehaftpflicht/#tab-con-21.. Wie findet ihr das? Ist jemand von euch hier, kennt diese Versicherung. Vielleicht könnt ihr mir ein Feedback geben. Ich bin sehr interessiert an ihrem Angebot. Ich danke euch im Voraus.

    Zitieren