Grill-Anzündkamin - welchen soll ich mir kaufen?

  1. Guten Abend,

    bei uns wird es die nächsten Wochen doch wieder wärmer und da werden wir sicherlich wieder etwas grillen, ich bin leider nicht der Profigriller und es dauert durchaus ewig, bis mein Grill angeht.
    Ich habe gehört, dass man mit einem Grill- Anzündkamin den Kamin schneller anmachen kann, aber da gibt es echt eine Menge an Auswahl..
    kennt sich jemand mit diesen Dingern aus und kann mir sagen, welcher Kamin gut ist?

    Zitieren

  2. Hallo,

    mein Mann hat sich vor kurzem auch einen Grill- Anzündkamin gekauft und zwar einen einen von Weber,
    ich meine sogar, er hat vorher hier geschaut:
    http://grill-anzuendkamin.blogspot.de/p/grill.html
    Da wird auch der Weber 7416 vorgestellt und die Einzelheiten zu einem Grill- Anzündkamin erklärt.

    editiert am 13.07.15 um 19:07

    Zitieren

  3. Den haben wir auch und der funktioniert sehr gut und rostet auch nicht nach einem halben Jahr weg.

    Zitieren

  4. von DierckvonBurgund, 12.07.15 um 18:41Guten Abend,

    bei uns wird es die nächsten Wochen doch wieder wärmer und da werden wir sicherlich wieder etwas grillen, ich bin leider nicht der Profigriller und es dauert durchaus ewig, bis mein Grill angeht.
    Ich habe gehört, dass man mit einem Grill- Anzündkamin den Kamin schneller anmachen kann, aber da gibt es echt eine Menge an Auswahl..
    kennt sich jemand mit diesen Dingern aus und kann mir sagen, welcher Kamin gut ist?

    Grill-Anzündkamin ist sehr praktisch, aber es dauert mir auch zu lange bis man endlich mit dem Grillen loslegen kann. Gasgrill ist da etwas schneller, aber da ich kein Fan von Gas bin, habe ich mich mit dem Thema beschäftigt und mich auf die Suche nach Alternativen begeben und bin fündig geworden. Ich kann dir denn rauchfreien Grill empfehlen, dieser ist in 3 - 4 Minuten start klar und der Grillspaß kann beginnen. Und so ein kleiner Lotusgrill ist da ne tolle Sache. Was ich super finde an dem Grill das man ihn wirklich überall mitnehmen kann. Wir gehen auch oft Campen und für solche Gelegenheiten ist er ideal.

    editiert am 8.01.17 um 21:09

    Zitieren

  5. Also tut mir Leid
    Ich kann mich mit diesem Anzündegrill nicht anfreunden, demnächst gibt es wohl noch den Anzündegrill für den Anzündegrill, lächel
    Auf den Grill kommt die Grillkohle, dann nehm ich die Propan Gasflasche mit der Abflammdüse zünde und halte das Flammrohr auf die Grillkohle,keine drei Min. und der Grill ist gebrauchsfertig, also Würste drauf und los gehts.
    Ein nettes Grüssli

    Zitieren

    Urlaub in der Schweiz aber doch im Ausland urlaubohneauto.de