Geschäft richtig bewerben

  1. Hallo ihr lieben,

    ich habe mal eine Frage und vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen. Eine Freundin hat einen kleinen Kosmetikladen und als Werbung hat sie vernünftige Flyer drucken lassen. Einige hat sie bereits verteilt, die anderen liegen noch bei ihr im Laden, aber dort bringen sie natürlich nicht viel. Ich würde sie gerne auch ein wenig unterstützen, leider kenne ich im Bereich Werbung überhaupt nicht aus. Welche Möglichkeiten gibt es, den Laden zu bewerben?

    Zitieren

  2. Hey Catju,

    hat es deine Freundin mal mit solchen Aufstellern probiert. Wir hatten uns welche über http://www.delight.de/kundenstopper/sh-3.html bestellt und haben im Anschluss gemerkt, dass deutlich mehr Leute ins Geschäft gekommen sind. Sie fallen auf und sind auch nicht so teuer und daher auch für kleinere Läden empfehlenswert. Wenn es später richtig läuft, kann man ja immer noch einen Profi engagieren. ;)

    Gruß Jetset

    Zitieren

  3. Hallo :)

    Ich würde vorschlagen, die restlichen Flyer auch zu verteilen. So wie ich es verstanden habe, geht es nicht um die Kundenbindung sondern primär um die Kundenneugewinnung. Und da gebe ich dir Recht, dass die Flyer im Laden weniger effektiv sind. Bei der Kundenneugewinnung ist es wichtig, Leute auf das Unternehmen, auf die Firma, auf den Laden... aufmerksam zu machen. Dafür gibt es unterschiedliche Mittel und Möglichkeiten, wie man da ran gehen kann.
    Wir sprechen wahrscheinlich in diesem Fall nur von Offline-Werbung und konzentrieren uns auf die klassischen Werbemöglichkeiten. Dazu gehören auch die Flyer, die meiner Meinung unter Umständen sehr effektiv sein können. Eine weitere Möglichkeit ist es Werbung mittels Beschriftungen zu machen. Denn durch das präsente Vorkommen von Logo und Firmennamen werden viele Menschen angesprochen. Zum Beispiel gibt es http://www.signfactory.ch/werbetechnik/beschriftungen/fahrzeugbeschriftung/, da muss vorausgesetzt werden, dass jemand ein Auto besitzt. Meines Erachtens ist diese Möglichkeit sehr effektiv, wenn man im lokalen Raum aktiv sein will.

    Ich hoffe, dass ich ein wenig weiterhelfen konnte. Viel Erfolg noch mit dem Geschäft.
    Viele Grüße!

    P.S.: Ich bin erstaunt, wie viel von meinem Studium hängen geblieben ist. :D

    Zitieren

  4. Sie könnte auch versuchen sich mit anderen Geschäften im Ort abzusprechen und dort ihre Flyer zu platzieren. Sei es beim Friseur oder in der Pommesbude. Andersherum halt auch eben für diese Lokale bei sich Flyer hinzulegen. Das wäre für beide Parteien eine win-win-Situation.

    Zitieren

  5. Hello!

    Das kann man denke ich meiner Meinung nach gar nicht pauschal beantworten, da das wohl von den verschiedensten Faktoren abhängig ist. 

    Ich habe nie die richtigen Gedanken wie ich mein Geschäft ordentlich aufziehen und bewerben kann, deshalb habe ich lange überlegt, viele Artikel wie jenen unter http://the-ba.net/arbeit-und-beruf/neugruenden-oder-kaufen-axanta-ag-welcher-weg-die-selbstaendigkeit-ist-der-bessere/ gelesen und mich dann am Ende dazu entschlossen ein bereits bestehendes Unternehmen zu kaufen.

    Im Nachhinein auf jeden Fall eine goldrichtige Entscheidung. 

    Zitieren