Erfahrungen mit Singlebörsen?

  1. Hallo,
    ich bin jetzt seit 2 Jahren Single und langsam beginne ich es wirklich zu hassen! Ich hatte vorher eine lange Beziehung und ich bin nunmal der totale Beziehungsmensch. Leider bin ich beruflich sehr eingespannt und habe kaum Zeit Männer kennnenzulernen. Ihr kennt das ja sicher. Deshalb habe ich überlegt mich nun doch einmal bei f[url=http://www.fifty-shades.ch/kontaktanzeigen.php]ifty-shades.ch/kontaktanzeigen.php[/url]
    anzumelden. Letzte Zweifel habe ich aber noch: kennt den wer von euch die Plattform und kann positives Berichten?

    editiert am 11.01.16 um 20:08

    Zitieren

  2. Ich würde generell sagen, das eine Singlebörse bestimmt was für sich hat. Es kommt eben ganz darauf an ob man sich darauf einlässt oder nicht... Für mich wäre das nichts, aber für Menschen, die sich schwerer tun andere kennen zu lernen oder neue Kontakte zu knüpfen ist das doch eine tolle Sache.

    Zitieren

  3. wenn Singlebörsen, dann seriöse, also da wo die Beiträge hoch sind, wodurch man nicht unbedingt von allem abgesichert wäre, aber immerhin. 
    Obwohl jeder soll ja seine eigene Erfahrung machen. Ich kenne viele Paare, die sich im Internet kennengelernt haben, sei es eine Singlebörse, FB oder eine Whatsapp-Gruppe. Das Internet von heute bietet hier fast unbegrenzte Möglichkeiten.

    Zitieren

  4. Bevor du dich für eine Plattform entscheidest, solltest du dir genau die Angaben zu deinem Kündigungsrecht anschauen. Viele solcher Börsen leben von Abofallen. Es gibt einen Zeitungsartikel unter http://www.welt.de/wirtschaft/webwelt/article117567143/Wo-Sie-wahre-Liebe-finden-wo-Ehebrecher-lauern.html wo Journalisten Singlebörsen getestet haben. Da sind unten auf der Seite auch Plattformen aufgelistet, bei denen es nur sehr schwer ist wieder zu kündigen. Ansonsten weiß ich, dass viele junge Menschen die Smartphone-Apps Tinder und Lovoo benutzen. Erfahrungen mit den Apps habe ich aber bisher noch nicht sammeln können.

    Zitieren

  5. Ich weiss von einem guten Freund, dass sich in kostenlosen Singlebörsen sehr viele Fakes rumtreiben. Die guten Singlebörsen kosten Geld. Ist zumindest meine Erfahrung.
    Mit diesen ganzen Partnerbörsen im Web kenne ich mich nicht aus, aber ich betone mal wieder, dass du von den ganzen kostenlosen Börsen da draußen die Finger lassen solltest. Kostenpflichtige Börsen schützen zwar sicher auch nicht 100%ig vor irgendwelchen Idioten da draußen, aber zumindest dürfte es all die abschrecken, die sich einfach nur zu trollen angemeldet haben, und die einfach nur anderen Menschen auf den Keks gehen wollen ^^
     
     
     
    Parship.ch soll aber ganz gut sein, hier noch ein Artikel wie man am besten dort durchstartet - http://www.parship-info.ch/partnersuche/passen-wir-zusammen/. Hier gebe ich ehrlich gesagt aber auch nur wieder, was die Medien und andere Users im Netz alle Monate mal wieder behaupten.

    editiert am 5.03.16 um 03:03

    Zitieren

    Heute ist der Tag um glücklich zu sein! Gestern: Schon vorbei. Morgen: Kommt erst noch.

  6. Ich habe das auch mal eine Weile gemacht. 2-3 nette Kontakte hat es mir schon beschert, daher würde ich nicht sagen, dass es verschwendete Zeit ist. Allerdings sollte man sich wohl nicht in den Kopf setzen, dass man da den perfekten Partner fürs Leben finden kann..

    Zitieren

    Wenn einem das Wasser bis zum Halse steht, sollte man nicht auch noch den Kopf hängen lassen.

  7. Hallo,
    also ich kenne diese Plattform nicht, habe aber in eine anderen Forum gelesen, das noch jemand Infos über diese Plattform gesucht hat. Das kling jetzt vielleicht doof, aber ich würde dir raten dich für eine kostenpflichtige Partnerbörse zu entscheiden. Die sind meiner Meinung nach einfach sicherer und seriöser. Hier findest du gute Partnerbörsen an einem Ort http://date-guide.de/singleboersen/ schau dir einfach an, ob eine von denen für dich in Frage kommt. Natürlich, wenn du es möchtest :) hehe?
    Liebe Grüße :)

    editiert am 30.06.16 um 13:01

    Zitieren

  8. Wer eine langfristige Beziehung haben möchte, der ist, denke ich, bei Parship am besten aufgehoben, allerdings sind die nicht ganz günstig http://www.partnersuche-im-internet.info/parshiphttp://www.partnersuche-im-internet.info/parship.html#preise-und-mitgliedschafthtml#preise-und-mitgliedschaft , aber die haben immer noch die höchste Vermittlungsstatistik vorzuweisen, da die aktiv mit vermitteln.

    Zitieren

  9. Ein Freund von mir hat so seine jetzige Frau gefunden

    Zitieren

  10. Erfahrungen bei Singlebörsen sind natürlich immer subjektiv. Da kann man keine pauschale Aussage treffen. Wäre ja auch zu einfach.

    editiert am 9.11.16 um 18:06

    Zitieren