Weihnachtsgeschenke

  1. Ja Flogge, aber nur T-Shirts mit einem persönlichem Motiv.

    Zitieren

  2. Liebe Alle! Für Leute, die ich gut kenne, habe ich schon oft eine "ich-gönn-mir-was-Kiste" gebastelt. Dazu nehme ich eine Kiste (oder Schuhkarton mit einem schönen Papier ausgekleidet), klebe oder schreibe "Ich-gönn-mir-was-Kiste" drauf und füll es je nach dem mit Schokolade, speziellem Tee, einem Buch oder was die Person sonst noch so mag - viele Kleinigkeiten halt. Was ich auch schon gemacht habe, ist ein Briefdossier. Dazu nehme ich entweder ein schönes Briefpapier oder verschiedene Postkarten mit schönen Motiven oder lustigen Sprüchen, klebe bereits die Briefmarken drauf und "zwinge" so die Leute, wieder mehr Briefe zu schreiben =)

    Zitieren

  3. Das ist mal eine richtig gute und originelle Idee !

    Zitieren

  4. Hey,

    also das ist bei mir immer ein recht schwieriges Thema. Normaleweise besorge ich die Geschenke immer erst wenige Tage vor Weihnachten, in diesem Jahr möchte ich das sehr gerne anders machen.

    Für meine Eltern habe ich auch schon ein schönes Foto von den Beiden genommen und auf einen Keilrahmen drucken lassen. Bin schon gespannt, was sie dazu sagen werden. Meine Arbeitskollegen bekommen meistens etwas Selbstgemachtes, wie eine selbstgestrickte Haube oder Ähnliches.

    Aktuell fehlt mir nur noch das passende Geschenk für meinen Partner. 

    Zitieren

  5. Ja es ist wieder Weihnachten bald. So schnell vergeht die Zeit! Ich muss auch mal überlegen...:(

    Zitieren

  6. Liebe Fridolini und elisabeth

    Vergess doch nicht, dass auch Schmuck kann man selber basteln :) Ein schönes buntes Armband oder eine Halskette aus Perlen/Textilien.
    Oder was noch nachhaltiger ist, einen upcycling Ring. Nimm einen einfachen, nicht benutzten Ring (eventuell aus Holz) und bastel darauf aus alten Knöpfen eine schöne Deko!

    LG   

    Zitieren

  7. Hallo Zusammen
    ich habe gerade das Fair Taste Geschenke-Abonnement von claro fair trade entdeckt. Für nur CHF 120.- pro Jahr erhält der "Beschenkte" Spezialitäten, meist in Bio Qualität und aus Fairem Handel. Auf Wunsch kann man sogar eine persönliche Nachricht mitsenden. Für mich ist der Service sehr ansprechend, die Geschenke von hoher Qualität und man unterstützt sogar noch den fairen Handel. Was will man mehr? Schlussendlich ist dies auch eine Art von Nachhaltigkeit.

    Natürlich kann man sich das Geschenk auch selber machen :-). Die Box wird dreimal jährlich geliefert und beinhaltet immer Neuheiten und feine Produkte, die jeder gut in seiner Küche verwenden kann.

    Probieren lohnt sich! http://www.claro.ch/ki.php/Geschenksets-185.html

    Liebe Grüsse
    Michaela

    Zitieren

  8. Hallo SanFran,

    vielen Dank für Deine Tipps. Basteln ist eine gute Idee. :) Ich liebe basteln. Ich kann es für meine Schwester machen. Für sie habe ich noch kein Geschenk. Ansonsten habe ich für meine Mama schon mir was überlegt und sogar gekauft. Sie beschwert sich immer, dass sie friert und deshalb dachte ich mir, sie wird sich auf warme Wintersocken für zu Hause freuen. Ich habe am Wochenende welche bei Falke gefunden. Die Wintersocken sind genauso weich und kuschelig, wie sie hier dargestellt sind:) http://www.falke.com/katalog/socken/. Tja nun bleibt noch mein Vater. Da freue ich mich auf Eure Tipps. Ich finde immer schwieriger Geschenke für Männer zu kaufen als für Frauen.
    Bis bald!

    editiert am 18.11.14 um 10:10

    Zitieren

  9. Es ist wieder mal die zeit, was kaufen sie dieses Jahr? 

    Zitieren

    "Nicht jeder, der nicht versteht, ist dumm, sondern der, der sich nicht verständlich machen kann."