Schöne Wanderungen im Februar gesucht

  1. Liebe Community

    Könnt ihr mir Tipps geben, wo in der Schweiz man im Februar wandern gehen kann. Bezüglich Strecke und Höhenunterschiede bin ich flexibel. Ich möchte nur einfach in die Natur ohne gleich die Ski oder den Schlitten mitnehmen zu müssen.
    Ich freu mich auf eure Tipps und bedanke mich jetzt schon :o

    Zitieren

  2. Also ich denke, im Februar wird in den meisten Gebieten noch Schnee liegen. In und um Genf könnte es aber klappen, da gibt es nette Touren und man kann sich noch die Stadt anschauen falls man dies möchte. :)

    LG

    Zitieren

  3. Wir haben letztes Jahr eine Winterwanderung zum Oeschinensee gemacht. Dabei war natürlich die richtige Outdoor-Aurüstung zum Wandern wichtig. Unser Wanderführer hat uns einen Shop empfohlen, der die richtige Ausrüstung vertreibt: https://www.militaershop.ch
    Wir hatten das Pech, das ein sehr eisiger Wind durchgezogen ist und es verdammt kalt war. Meinem Mann war es so eisig, dass er sich gleich seine Balaclava angezogen hat. ;) Aber der schöne Anblick machte das ganze wieder wett.
    Man startet an der Bergstation Oeschinen und läuft runter zum See. Der ist umgeben von von gewaltigen Bergen. In den Wintermonaten sorgen die Berge dafür, dass die Sonne nicht durchdringt. So kann es sein, dass das Eis auf dem See noch dick genug ist zum Schlittschuh fahren. Danach kommt noch ein Seerundgang und dann gehts zurück zur Bergstation. Die Wanderung dauert um die 2 Stunden und der höchste Punkt liegt bei 1686 m.

    Die empfohlenen Saison ist Dezember bis März. Vielleicht ist das ja was für dich. :)

    LG

    editiert am 7.02.19 um 09:09

    Zitieren

    You can't always get what you want...