Joggen: Laufband oder Wald?

  1. Ich habe mir eine teure Klimaanlage mit allen coolen Funktionen und jetzt bin ich begeistert von der Suche nach einem Haus. Und ich rate Ihnen, diesen Ort zu versuchen: https://1xbet.de.com/, da ich hier normalerweise gutes Geld Verdiene

    Zitieren

  2. Wie auch die meisten anderen hier im Thread bereits geschrieben, bin auch ich eher der Typ für das Laufen in der Natur. Selbstverständlich ist es Typsache und jedem selbst überlassen, ob er/sie lieber auf dem Laufband läuft oder den Sport lieber in die freie Natur verlagert.

    Meiner Meinung nach überwiegen allerdings die Vorteile des Draußen-Laufens (frische Luft, besserer Untergrund, höheres Erfolgspotential, der Erlebens-Effekt, usw.) deutlich. Und dies ist insbesondere in den wärmeren Monaten von Frühling bis Herbst so!

    Falls jemand mitten in der Stadt wohnt und keinen Park, Wald oder ähnliches zur Verfügung hat, dann kann ich es auch verstehen, wenn auf dem Laufband gelaufen wird. Sollte ich aber die Wahl zwischen den beiden haben, dann würde ich mich in der Regel immer für die Natur entscheiden ;)

    Zitieren

  3. Hallo,
    ich denke, dass es da keine eindeutige endgültige richtige Antwort drauf gibt, es hängt wirklich sehr von der Person ab.
    Ich persönlich gehe zum Beispiel deutlich lieber draußen laufen. Bei schlechtem Wetter wünsche ich mir dann aber doch auch häufig ein Laufband.
    Der Grund aus dem ich mir aber selber noch keins gekauft habe ist, dass man ein Laufband eben auch regelmäßig pflegen und reinigen muss: https://www.laufband.org/pflege-wartung/
    Das kann ganz schön zeitintensiv werden und ich bin einfach nicht bereit, diese Zeit zu investieren, wenn ich meistens auch einfach im Park laufen kann. :)

    Zitieren

  4. Hallo zusammen, 
    auch ich bevorzuge das Laufen im Wald gegenüber dem Laufband. 
    Der wichtigste Grund: es ist vollkommen umsonst und man kommt an die frische Luft. 
    Das LAufband dagegen nimmt Platz in der Wohnung ein, kostet Geld und die Wahrscheinlichkeit ist sehr groß, dass man es irgendwann eh nicht mehr benutzt :D

    Deshalb ist meine Meinung hier ganz klar: Wald!

    Zitieren

  5. von Blumenkind, 30.06.20 um 09:24Hallo zusammen, 
    auch ich bevorzuge das Laufen im Wald gegenüber dem Laufband. 
    Der wichtigste Grund: es ist vollkommen umsonst und man kommt an die frische Luft. 
    Das LAufband dagegen nimmt Platz in der Wohnung ein, kostet Geld und die Wahrscheinlichkeit ist sehr groß, dass man es irgendwann eh nicht mehr benutzt :D

    Deshalb ist meine Meinung hier ganz klar: Wald!

    Bin ganz bei dir, wobei Joggen nicht so meins ist...ich nehme lieber das Rad und fahre dann damit schön eine Runde um den See oder im Wald. Wobei...im Winter kann ich mich dazu nicht oft aufrappeln, muss ich gestehen ;-)

    Zitieren

  6. Ich bin selbst seit Jahren passionierte Läuferin und würde outdoor absolut immer bevorzugen. Ich muss sogar sagen, ich kann nicht auf einem Laufband laufen. Es macht mir einfach überhaupt keinen Spaß. Beim Laufen will ich vorankommen, den Kopf frei bekommen und die Umgebung an mir vorbeiziehen sehen. Das funktionier auf dem Laufband natürlich nicht. Ich laufe besonders gerne auf Waldwegen. Man muss dort ein bisschen achtsam sein und sich konzentrieren, kann aber trotzdem meinen Kopf abschalten und meinen Gedanken treiben lassen.
    Manchmal würde ich auch gerne drinnen laufen und abschalten können. Vor allem, wenn es im Winter draußen 5 Grad hat. ;)

    Zitieren

    All you need is less

  7. Draußen ist immer besser! Da stimme ich zu. :)
    Wenn es kalt ist, ziehe ich mich lieber warm genug an. Die frische Luft ist gesund und stärkt das Immunsystem. Doppelt gute Wirkung für den Körper! 

    Zitieren

  8. Ich laufe vor allem im Herbst und im Frühling gerne draussen. 
    Gerade ist für mich die absolut beste Zeit um draussen Sport zu machen. Ich mag es so unglaublich gerne die kühle Luft einzuatmen. Dann fühle ich mich so lebendig :-) 
    Im Sommer oder Winter mache ich dann Pause, weil ich kein Abonnement im Fitnesstudio habe.
    Sich in der Natur aufhalten soll übrigens auch gut für die Psyche sein ;-)

    Zitieren

    Die Welt ist urteilslos.

  9. Ich laufe am liebsten auch draußen an der frischen Luft. Erkunde dabei gerne neue Strecken, dass es nicht langweilig wird.
    Natürlich ist man dann ein wenig wetterabhängig, daher laufe ich während der dunklen Jahreszeit auch weniger...

    Zitieren

  10. [justify]Ich liebe es im Wald zu Joggen, den hat man aber leider nicht immer direkt vor der Tür. Ein schöner Park oder eine etwas abgelegenere Straße, vielleicht mit ein bisschen grün drum herum tut es auch.[/justify]

    [justify]Ich bin kein Fan von Laufband, aber wenn es nicht anders geht erfüllt es seinen Zweck…[/justify]

    editiert am 23.10.20 um 14:02

    Zitieren

    Jute statt Plastik!