Joggen: Laufband oder Wald?

  1. Ich habe mir eine teure Klimaanlage mit allen coolen Funktionen und jetzt bin ich begeistert von der Suche nach einem Haus. Und ich rate Ihnen, diesen Ort zu versuchen: https://1xbet.de.com/, da ich hier normalerweise gutes Geld Verdiene

    Zitieren

  2. Wie auch die meisten anderen hier im Thread bereits geschrieben, bin auch ich eher der Typ für das Laufen in der Natur. Selbstverständlich ist es Typsache und jedem selbst überlassen, ob er/sie lieber auf dem Laufband läuft oder den Sport lieber in die freie Natur verlagert.

    Meiner Meinung nach überwiegen allerdings die Vorteile des Draußen-Laufens (frische Luft, besserer Untergrund, höheres Erfolgspotential, der Erlebens-Effekt, usw.) deutlich. Und dies ist insbesondere in den wärmeren Monaten von Frühling bis Herbst so!

    Falls jemand mitten in der Stadt wohnt und keinen Park, Wald oder ähnliches zur Verfügung hat, dann kann ich es auch verstehen, wenn auf dem Laufband gelaufen wird. Sollte ich aber die Wahl zwischen den beiden haben, dann würde ich mich in der Regel immer für die Natur entscheiden ;)

    Zitieren

  3. Hallo,
    ich denke, dass es da keine eindeutige endgültige richtige Antwort drauf gibt, es hängt wirklich sehr von der Person ab.
    Ich persönlich gehe zum Beispiel deutlich lieber draußen laufen. Bei schlechtem Wetter wünsche ich mir dann aber doch auch häufig ein Laufband.
    Der Grund aus dem ich mir aber selber noch keins gekauft habe ist, dass man ein Laufband eben auch regelmäßig pflegen und reinigen muss: https://www.laufband.org/pflege-wartung/
    Das kann ganz schön zeitintensiv werden und ich bin einfach nicht bereit, diese Zeit zu investieren, wenn ich meistens auch einfach im Park laufen kann. :)

    Zitieren