Joga, nützt mir nichts!

  1. Meld dich mal bei einem Kurs an oder so.

    Zitieren

    Beginne den Tag mit einem Laecheln :)

  2. Was hilft denn nicht? Yoga ist ein längerer Prozess und hilft den meisten bei Rückenbeschwerden oder zum MUskelaufbau!

    Zitieren

  3. Ich bin eigentlich großer Fan von Yoga... macht mir auch viel Spaß und sorgt bei mir immer für eine innere Ruhe. Nach den Yoga-Einheiten bin ich immer so entspannt und voller guter Laune!

    Zitieren

  4. KatjaM schreibst du immer so ???

    Zitieren

    Heute ist der Tag um glücklich zu sein! Gestern: Schon vorbei. Morgen: Kommt erst noch.

  5. Es gibt doch auch genug andere Sachen die man machen kann 

    Zitieren

  6. Bei Rückenschmerzen geht man zum Arzt und wenn er dir zu einer OP rät dann hole dir eine 2 te Meinung dazu ein. 

    Joga ist gut und es gibt auch hier wieder etwas neues, sogar nachhaltig würde ich es nennen. Pilates heißt der Spaß und pilates-fuer-beginner.de der beste Beginnerblog den ich kenne, es geht um Dehnung und einer besseren Atmung. Der Körper wird straffer und gelenkiger was dem Rücken zu gute kommen müßte. 

    editiert am 29.05.17 um 15:03

    Zitieren

  7. von Susi1, 13.08.16 um 14:00Also ich habe es auch mit dem Joogen probiert, war aber auch nicht so meins.
    Jetzt gehe ich gerne angeln, und bin auch mit meinem Wohnwagen unterwegs.
    Die Erfahrungen die ich dabei mache sind echt toll.
    Für das Angeln ist aber unbedingt die rictige Ausrüstung wichtig.

    Gruß Susi

     Ich kann angeln auch wirklich nur empfehlen. Ich bin jeden Sommer mit der Familie für einen längeren Zeitraum campen und angeln. Das ist für mich einfach Entspannung pur.

    editiert am 22.10.17 um 21:09

    Zitieren