Der Schritt in die Selbstständigkeit

  1. Berichtet mal, war es die richtige Entscheidung?
    Als ich das hier gelesen habe, war ich mir nicht sicher, ob ihr es schaffen würdet. Belehrt mich eines besseren!

    Zitieren

  2. Hallo, wen Ihr auf der Suche nach Aufträgen oder Partnern seit, vielleicht ist diese Seite ja auch interessant für euch.
    www.hoffmannmelcher.de
    Alles gute für euer Vorhaben jedenfalls.
    Klingt sehr überzeugend finde ich.

    Liebe Grüße Susi

    Zitieren

  3. Ich überlege auch grade, dass ich als Freiberufler weiter arbeite. Ich bin ein Systemadministrator in einer Firma, da der Job nicht so gut bezahlt wird, möchte ich zum Freiberufler-Job wechseln. Aber hab Zweifel daran, ob es sich lohnt?... Jetzt hab ich ein festes Einkommen.

    Zitieren

  4. von CyreX, 23.05.17 um 09:57Ich überlege auch grade, dass ich als Freiberufler weiter arbeite. Ich bin ein Systemadministrator in einer Firma, da der Job nicht so gut bezahlt wird, möchte ich zum Freiberufler-Job wechseln. Aber hab Zweifel daran, ob es sich lohnt?... Jetzt hab ich ein festes Einkommen.

    Ja, um Freiberufler zu werden, muss man sich zuerst über Vor- und Nachteile zu informieren.  Am Anfang wird es sicherlich schwierig, da Kunden kennen dich nicht, festes Einkommen hast du nie wieder, Urlaub wird vom Arbeitgeber nicht bezahlt usw…Aber natürlich hat es auch eine positive Seite. Du kannst darüber hier mal lesen: arbeitsvertrag.org/freiberufler/
    Die wichtigsten Punkte, die mit deiner zukünftiger Tätigkeit verbunden sind, werden da sehr ausführlich beschrieben, bzw. Vorteile und Nachteile ;)
     

    Zitieren

  5. Ein Kumpel von mir ist auch ein Systemadmin, hats auch zum Freiberufler gewechselt und ist happy :)
    Am Anfang hat er zu wenig Geld verdient, man muss aber damit rechnen.

    Zitieren

  6. Alles mit Risiko verbunden 

    Zitieren

    Heute ist der Tag um glücklich zu sein! Gestern: Schon vorbei. Morgen: Kommt erst noch.

  7. Hallo ihr Lieben, 
    natürlich ist die Selbstständigkeit mit einem gewissen Risiko verbunden! Wenn man sich aber bemüht, dann kann man es sehr wohl schaffen. Egal welche Nische man sich aussucht! Ich habe mir beispielsweise einen Onlineshop aufgebaut und dazu nur mit https://www.3wfoto.de/zusammen gearbeitet. Ansonsten ist mir mein Erfolg wirklich nur mir zu verschulden. Es gibt immer einige Dinge die man beachten sollte (beim Onlineshop unter anderem eben eine TOP Produktpräsentation) und wenn man das tut, kann nicht schief gehen :)

    Zitieren