Zitronenbaum fürs Zuhause?

  1. Ich will mir schon länger einen Zitronenbaum kaufen aber es tönt ziemlich anstrengend ihn zu pflegen... Hat hier einen einen? Ungespritze Zitrnen wären schon der hit! :smile:

    Zitieren

  2. das habe ich mich auch schon gefragt!! :smile:

    Zitieren

  3. Zitronenbäumchen sind recht emfplindlich und brauchen wirklich spezielle pflege! Es gibt auch spezielle Dünger nur für Zitronenbäume, die haben mir immer gut geholfen! Und es gibt auch spezielle Erde, schau doch mal in einem grossen Baummarkt, da findest du sicher was. Im Winter kannst du sie ruhig kühl lagern, aber keinsfalls unter 7 grad! Im sommer kann und soll das bäumchen ruhig an die frische luft.

    Ich hoffe ich habe dir geholfen :wink:

    Zitieren

  4. Aber sind die Zitronen nicht total winzig... Freunde von mir haben einen Orangenbaum zu Hause und die Orangen sind viel zu klein zum verwenden oder essen. :saddd: Ist das dann nicht bei den Zitronen genau das selbe?

    Zitieren

  5. Liebe Tamina ein Zitronenbaum in unserer Region bekommt leider zu wenige Sonnenstunden, daher werden die Früchte bei uns meist nicht ganz reif und bleiben grün bis hell gelb. :sweat:
    Zur Pflege: Du solltest dir einen Baum in einer Baumschule oder anderen spezell auf mitteleuropäische Pflanzenarten spezialisierten Läden kaufen, da diese Pflanzen meist besser behandelt wurden und du daher länger etwas von ihnen hast. :wink: Das wichtigste ist das du sie regelmässig giesst und warm und wind geschützt stellst. Du solltest den Baum alle 4 bis 6 Wochen mit speziellem Zitrusdünger düngen, ausser in der Winterzeit. Zurück schneiden muss man den Baum eigentlich nur wenn er an den Zweigenden zu viele Triebe hat. Ich hoffe ich konnte dir helfen.

    Zitieren

  6. Danke danke für eure tollen Tipps!! :smile:


    Ich habe letztens gelesen dass man sie auch nur mit Regenwasser giessen soll.. stimmt das?

    Zitieren