Woher bezieht ihr Lebensmittel?

  1. Hallo liebe Umweltaktivisten!

    Aus Neugier möchte ich euch mal offen fragen, wo ihr eure Lebensmittel (Gemüse, Früchte, Milch, Fleisch etc.) bezieht? Geht Ihr ins Coop, Migros, zum Bauern oder versorgt ihr euch selbst? Und handelt es sich bei den genannten Stellen um Bio Ware?

    Bin gespannt auf eure Antworten ;-)

    Zitieren

  2. Hallo Ökokrieger!
    Ich kaufe meine Lebensmittel meistens im Coop und achte darauf, dass sie mit dem Bio-Suisse-Siegel versehen sind.
    Samstags nehm ich mir aber die Zeit und fahre zu einem Bio-Hof in meiner Nähe. Dort gibt es feine Zucchetti, Tomaten, Kopfsalat & Co. - > Sehr empfehlenswert!

    Wie hältst du es denn mit deinen Einkäufen?

    Liebe Grüsse
    Tamina

    Zitieren

  3. Ich bin jetzt mal ganz ehrlich: Ich kauf meistens die günstigsten Sachen aus der Migros. Die sind natürlich nicht Bio aber mehr kann ich mir als Student einfach nicht leisten...

    Zitieren

  4. Hallo Ökokrieger
    Ich beziehe meine Lebensmittel vom Coop, Migros und Bio Casa (selten auch aus Italien - Ipercoop).
    Ich versuche so gut wie alles in Bioqualität zu beziehen. Meistens ist es sogar so, dass ich Lebensmittel nicht kaufe, wenn sie nicht Bio sind. Das ist für mich dann immer so ein Abwiegen und manchmal echt schwierig (auch wenn es um Süßkram für die kleinsten Familienmitglieder geht oder Mitbringsel für Freunde). Dadurch spare ich sogar Geld, weil ich viel kontrollierter einkaufe und konsumiere. Ich kaufe auch nur nach Bedarf, damit wird nichts schlecht :=D:
    Da beim Einkauf auch wichtig ist, wie man es kauft (CO2-Bilanz), lasse ich mir oft auch die haltbaren und großen Sachen liefern (leshop.ch). Kleine Sachen kaufe ich zu Fuss ein.
    LG
    Andreas

    Zitieren

  5. Ich fahr an den Wochenenden immer nach Deutschland und kaufe dort ein. Die Bio-Lebensmittel sind dort um einiges günstiger als bei uns. Das lohnt sich also allemal.

    Zitieren

  6. Ich kaufe momentan auch im Coop/Migros ein. Wenn immer möglich und nicht zu teuer, Bio-Produkte.
    Neu werde ich mich auch bei den Bio-Höfen erkundigen. Hierzu ein super Link: http://www.knospehof.ch/suchen/einkaufen-auf-dem-bio-hof/
    Da könnt ihr auf der Karte schauen, wo sich in Eurer nähe der nächste Bio-Hof befindet. Grösstenteils ist die Milch, die Eier etc. billiger als Bio-Produkte im Detailhandel. Zudem viieeel umweltschonender als im Geschäft, da keine Plastikverpackungen anfallen und keine Transortwege entstehen (Ausser Direkteinkauf).

    @Beni & tralala: Im Aldi und im Lidl gibt es neuerdings sehr günstige Bio-Produkte! Zum Beispiel Bio Spaghetti (500gr.) für CHF 1.29, Tomatensaucen, und mehr. Ausserdem kann man dort auch günstig Recycling Toilettenpapier kaufen (20 Rollen für ca. CHF 5.90)

    Zitieren