Wippsäge günstiges Modell kaufen oder besser nicht?

  1. Hallo,
     
     Mein Man hatte diesen Winter wirklich Probleme mit dem schneiden vom Brennholz für meinen Kamin. Ist schwierige Arbeit muss ich zugeben. Es gibt ja diese Wippsägen mit denen geht das Holzschneiden viel einfacher. Nur weißen wir nicht ob wir dass auch leisten koennen. Wir haben zwar gesehen es gibt günstige, sollten wir aber wirklich die günstigste kaufen? Kann uns jemand beraten welche Wippsäge sollten wir kaufen?
     
     Danke

    Zitieren

    Bereue nie was du getan hast wenn du es zum Zeitpunkt des Geschehens auch wolltest.

  2. Hi, unsere Nachbarn hatten damals riesige Probleme mit ihrer Wippsäge weil sie die günstigste genommen hatten. Ich weiss aber leider nicht mehr, von welchem Hersteller die war! Vielleicht lieber etwas mehr investieren!

    Zitieren

    Steter Tropfen hölt den Stein

  3. Die Preise sind da wirklich sehr unterschiedlich. Ich würde an deiner Stelle auf keinen Fall die günstigste Säge kaufen. Bei denen ist die Motorleistung einfach zu schwach. Lege da noch 200 Euro drauf, dann kannst du dir schon eine Wippsäge kaufen mit einem besseren Motor. Ich finde es lohnt sich wirklich eine zu kaufen, wenn man z.B jedes Jahr selber Holz schneidet. Sie sind einfach sicherer als eine Kettensäge sage ich mal. Ja, die kosten sind etwas hoch auch das Sägeblatt ist nicht sehr günstig. Über die ganzen kosten kannst du dich hier informieren http://www.wippsaege.net/was-kostet-eine-wippsaege/. Da kannst du auch sehen welche für dich geeignet ist.

    Zitieren

    Das Leben ist wie ein Puzzle. Du musst es nur zusammensetzen, damit etwas daraus wird.

  4. Hi!

    Schau mal, ob es bei shareley ein Modell gibt, dass du günstig leihen kannst. In der Regel braucht man ja so Maschinen dermassen selten, dass sich eine Anschaffung kaum lohnt

    Zitieren