Wie kann ich mit einer neuen Spülmaschine Strom sparen?

  1. Hey,

    wir haben gerade unsere Strom/Gas Jahresrechnung bekommen. Der Schock sitzt tief, da wir nicht mit so einer hohen Rechnung gerechnet haben. Naja, bezahlen müssen wir es auf jeden Fall. Da unsere Küchengeräte alle sehr alt sind und auch unsere Waschmaschine ein älteres Modell ist, wollen wir die Geräte jetzt austauschen, um in Zukunft Strom/Gas sparen zu können. Was meint ihr? Auf was muss ich denn beim Kauf einer neuen Spülmaschine achten? Hab mal gehört, dass es da Stromsparklassen gibt, stimmt das?

    Dankeschön!

    Zitieren

  2. Grüazi,

    ich kenn das. Hab damals bei meiner ersten Rechnung auch blöd aus der Wäsche geschaut, als ich gesehen habe, wie teuer das ist. Naja, es geht wahrscheinlich jedem so. Man kann natürlich versuchen Strom zu sparen und ein paar Tipps und Tricks beachten, damit die Rechnung beim nächsten Mal nicht so teuer wird. Alte Geräte sind richtige Energiesauger und wenn man das nötige Kleingeld zur Verfügung hat, sollte man solche Geräte auf jeden Fall austauschen.

    Für elektrische Geräte gibt es meistens eine Energieeffizienzklasse, auf die man achten sollte. Umso höher die Klasse, desto weniger Strom benötigt man. Ich rate dir mindestens zu einer A++ Spül- und Waschmaschine. Hier kann man alles nachlesen: http://spuelmaschinentest.net/

    Zudem findet man auch ein paar ganze gute Beschreibungen und Erklärungen zu Spülmaschinen bzw. ein paar Modelle, die ganz gute Bewertungen haben. Jetzt versteht man, weshalb Mütter immer sagen "Mach das Licht aus!".

    Viel Glück für die Zukunft!

    editiert am 29.09.16 um 10:10

    Zitieren