Keine Vanille in Vanillin?!!

  1. Hallo liebe User!

    Ich hab gehört dass in Vanillin gar keine Extrakte von echter Vanille drin sein soll... Das ist schade... Aber ich finde, wenn man mit Vanillin backt, schmeckt es schon gleich intensiver als mit Vanille Zucker. Was meint ihr, backt ihr trotzdem mit Vanillin?

    Jetzt gehts ja bald wieder ans Guetzli backen... Kennt ihr denn noch weitere Backzutaten, die so überraschen können und man gar nicht erhält was man erwartet?

    Freue mich auf eure Antworten.

    Eure Rosi

    Zitieren

  2. Hey Rosi, ja das stimmt tatsächlich. Vanillin ist künstlich... Machs doch einfach so wie ich: Nimm ein Döschen, mach Zucker hinein und gib ein, zwei getrocknete Vanilleschoten rein. Das lässt du ein, zwei Wochen ziehn, rührst paar Mal um und schon hast du feinsten, echten, selbst gemachten Vanillezucker!!
    Liebe Grüsse
    Mariel

    Zitieren

  3. Auch beim Zimt kann man böse überrascht werden. In billigem Cassia Zimt aus China ist viel Cumarin enthalten, das als gesundheitsschädlich gilt. Leider ist dieser Zimt in vielen Fertigprodukten verarbeitet. Also lieber auf Fertigprodukte verzichten und selber kochen oder backen! Und dabei dann den gesünderen Ceylon-Zimt verwenden. Den gibts unter anderem bei Migros!

    Grüsse, Tamina

    Zitieren

  4. Das wusste ich bisher nicht, danke Tamina!

    Zitieren