Keimalarm: Bleiben in Küchenrüstbrettern Keime zurück?

  1. Da spart man manchmal am falschen Ende, nicht wahr liebe Ina :wink:

    Zitieren

  2. recht hast du:xD: ich habe mir jetzt aber ein cooles Schneidebrett aus Bambus besorgt! ich hab gehört, die sollen besonders robust sein:wink:

    Zitieren

  3. Aus Bambus habe ich auch eines. Bambus ist normalerweise nämlich sogar so toll, dass Du es in den Geschirrspüler geben kannst. Sie sind besonderes robust, das ist richtig, aber aufgrund der Struktur von Bambus werden Messer schneller stumpf.
    Noch eine Anmerkung: Bambus ist ein Gras, kein Holz :;-D: hat aber trotzdem eine antibakterielle Wirkung.

    Zitieren

  4. na ja, dann muss ich meine messer mal ab und an schärfen lassen. Bambus ist toll, mir egal, ob's gras oder holz ist:xD: aber wie kann daraus denn aus gras ein brettchen gemacht werden:confused:

    Zitieren

  5. Hallo Ina, da habe ich mich wohl ein wenig schlecht ausgedrückt - ich wollte nur sagen, dass Bambus nicht mit dem Holz verglichen werden sollte, wie wir es von Bäumen kennen. Aber es gibt Bambusarten, die im Laufe ihres Wachstums verholzen.
    LG
    Andreas

    Zitieren

  6. na gut, den kleinen fehler verzeih ich dir noch einmal :;;D:

    Zitieren

  7. Hey super, danke, voll gnädig. Ich hoffe ich kann mich mal revanchieren! :xD:

    Zitieren

  8. ganz bestimmt :;-D:

    Zitieren