Ist das Leitungswasser wirklich trinkbar?

  1. Das Wasser kannst du bedenkenlos trinken da die Wasserqualität sehr gut ist. Falls du dir trotzdem unsicher bist kannst du dir ja einen Wasserfilter holen aber grundsätzlich kannst du das Wasser auch so trinken.

    Zitieren

  2. Ja, viele benutzen einen Wasserfilter! Bei uns könnte man vom Wasserhahn trinken die aber viele bauen trozdem einen Filter ein! Das wirkt mittlerweile schon fast wie ein Trend in unserem Umfeld :) Da so alle gesünder leben finde ich das sehr gut!

    Zitieren

  3. Ich dachte bisher immer, dass in ganz Deutschland das Leitungswasser trinkbar sei

    Zitieren

  4. Wasserfilter = total unsinnig!

    In Deutschland und in der Schweiz braucht niemand einen Wasserfilter! Da genießen wir das wohl mit sauberste Leitungs- Trinkwasser der Welt. 

    Das Trinkwasser, das aus deutschen Wasserhähnen fließe, sei eines der am besten geprüften Lebensmittel und bedürfe keiner weiteren Aufbereitung. Das bestätigt auch das Umweltbundesamt (UBA), das regelmäßig die Qualität des Trinkwassers in Deutschland prüft. In ihrem letzten "Trinkwasserbericht" bekam das Wasser aus dem Hahn die Note "sehr gut".

    Ein Filter gab sogar selbst einen Stoff ab, der im Verdacht steht, krebserregend zu sein und bei vielen Wasserfiltern lagerten sich schon nach kurzer Zeit Keime ab. 


    Also Finger weg von Wasserfiltern!!

    Zitieren