Hat man fürher wirklich mit Strohhalmen getrunken, oder woher komt der Name?

  1. In der schweiz sagen wir ja schon Röhrli, aber in Deutschland sagen sie Strohhalm. Woher kommt der Name? Haben die aus Strohhalmen getrunken? Wieso jetzt nicht mehr? Das wär doch viel umweltfreundlicher!

    Zitieren

  2. Halo Elena. Ja, das ist tatsächlich so. Früher nahm man dafür Strohhalme. Ich denke mir, der Grund, wesshalb wir das Stroh heute nicht mehr verwenden besteht darin, dass Stroh leicht bricht und sich daher nicht gut abpacken und transportieren lässt. Aber ja, eigentlich wäre das viel umweltfreuntlicher und zudem eine sehr einfache Lösung.

    Zitieren

  3. Nicht überall in Deutschland sagt man tatsächlich "Strohhalm". Ich selber bin Schwabe und benutze den Begriff "Rehrle" für das schweizer "Röhrli". :;)):

    Was man nicht vergessen sollte, ist, dass so ein Röhrli einem Strohhalm auch optisch ähnelt - zumindest in Bezug auf Form, wenn schon nicht in Bezug auf Farbe.

    Zitieren

    "Across the Nile ... there are stars tonight."<br />
    - Amy Mac Donald <br />
    Lese gerade: http://www.starwars-union.de/literatur/Shadow_Games/0-345-51120-4/