Bio-Lebensmittel von Aldi?

  1. Hallo
    Ich habe hier gerade diese Diskussion gelesen wo es darum geht wo Bio-Lebensmittel am günstigsten zu kaufen sind:
    http://forum.nachhaltigleben.ch/threads/386-Wo-sind-Bio-Lebensmittel-am-g%FCnstigsten

    Deshalb wollte ich euch mal fragen, was ihr eigentlich davon haltet, Bio-Lebensmittel bei Discountern wie Aldi zu kaufen. Gelten da wirklich genau die gleichen Anbaumethoden wie wenn man im Bioladen einkauft? Ausserdem sagt meine Mutter immer, dass die Angestellten bei Disountern ausgebäutet werden. Das ist ja dann irgendwie auch nix. Oder?

    Liebe Grüsse
    Eli

    Zitieren

  2. Hoi Eli

    Elena99;1411Gelten da wirklich genau die gleichen Anbaumethoden wie wenn man im Bioladen einkauft?
    Genau das ist ja der Sinn von Siegeln. Sie gewährleisten, dass das Produkt unter den definierten Standards hergestellt wurde. Das heisst es ist egal, ob du ein Bio-Produkt mit Bio-Knospe beim Discounter kaufst, bei Coop, oder im Bioladen. Was im Bioladen aber anders ist, ist dass es dort viele Bio-Produkte mit strengeren Siegeln gibt, z.B. Milch, die nach Demeter-Standards produziert wurde.

    Das mit den Arbeitsbedingungen bei Discountern stimmt schon. Ich bin da auch immer ziemlich hin und her gerissen. Trotzdem kaufe ich häufig bei Discountern ein, weil ich Student bin und mir Demeter-Milch aus dem Bioladen ganz einfach nicht leisten kann.

    Viele Grüsse
    Beni

    Zitieren

  3. Hallo zusammen,

    ich glaube ALDI (oder war es doch LIDL???) haben einen kleinen Frosch als Siegel für gute bio-prudukte. Es gibt ja leider viel zu viele bio-siegel, die nicht ausreichend kontrolliert werden:saddd: warum sich das trotzdem bio nennen darf, versteh ich nicht:confused:

    Zitieren

  4. Hallo Ina
    meinst Du Rainforest Alliance: http://www.rainforest-alliance.org/de ?
    Falls ja: das ist ein Siegel was man überall immer wieder findet. Da haben wir kürzlich schon darüber diskutiert:
    Einmal hier: http://forum.nachhaltigleben.ch/threads/375-Nachhaltigkeitssiegel-Biosiegel-Fairsiegel
    Und einmal hier: http://forum.nachhaltigleben.ch/threads/371-Nespresso-ist-weder-umweltfreundlich-noch-fair!?p=1251#post1251
    LG
    Andreas

    Zitieren

  5. Hallo Andreas

    ja, genau den frosch von rainforest-alliance meinte ich. und danke für die hinweise im forum :smile:

    Zitieren

  6. Hoi Ina

    Ina;1423ich glaube ALDI (oder war es doch LIDL???) haben einen kleinen Frosch als Siegel für gute bio-prudukte. Es gibt ja leider viel zu viele bio-siegel, die nicht ausreichend kontrolliert werden warum sich das trotzdem bio nennen darf, versteh ich nicht


    Das Rainforest-Alliance-Siegel ist ja kein Siegel für biologisch angebaute Produkte. Sondern ein Nachhaltigkeitssiegel. Rainforest Alliance hat bestimmte Kriterien festgelegt (soziale Kriterien wie Arbeitszeiten, Mutterschutz, etc. und ökologische Kriterien wie eine Liste der erlaubten Pestizide, Verbot von Brandrodung etc.). Diese Kriterien müssen beim Anbau von Kaffee/Kakao/Tee/Bananen/xy eingehalten werden, wenn das Produkt das Siegel bekommen soll.
    Mit Bio hat das aber erst einmal nichts zu tun.

    Liebe Grüsse
    Tamina

    Zitieren

  7. Hoi Ina
    Ja, bei den ganzen Siegeln kommt man tatsächlich schnell durcheinander. Geht mir auch immer so. Man kennt ja auch nicht alle...
    Aber was Bio betrifft: vielleicht hilft es dir zu wissen, dass der Begriff "Bio" gesetzlich geschützt ist. Wenn du also irgendwo "bio" liest, dann heisst das, dass zumindest die Mindestanforderungen für biologischen Anbau eingehalten werden. Steht bei den Lidl/Aldi-Produkten mit dem Frosch denn "bio" dabei??

    Liebe Grüsse
    Petra

    Zitieren