10 Kilo sollen weg - Obst, Crosstrainer etc.

  1. Hallo! Heute Abend in der Badewanne fiel mir mal wieder auf, daß ich 10 Kilo abnehmen sollte Wink Meint Ihr, es bringt Erfolg, wenn ich mich mit Obst, Gemüse, fettarmen Joghurt, Pute usw. ernähre und täglich auf dem Crosstrainer trainiere? Wie lange sollte man täglich auf den Crosstrainer? Ich möchte ja keine Muckis, sondern Abnehmen. Ich weiß....gesundes langsames Abnehmen ist gesünder, aber ich würde gerne schnell abnehmen. Oder hat jemand von Euch einen ultimativen Geheimtipp? Gruß

    Zitieren

  2. Hey, ich selbst habe vor ein paar Jahren auch um die 10 kg abgenommen und kann dir aus eigener Erfahrung dabei nur ans Herz legen, auch etwas Krafttraining in deine Sportroutine einzubauen :) Du brauchst keine Angst haben, wie eine Bodybuilderin auszusehen....bei Frauen dauert es eeewig lang und kostet viel Schweiß und Disziplin, um es bis dahin zu bringen. Der eigentliche Grund aber ist, dass, je mehr Muskeln du hast, du im Ruhezustand auch mehr Energie verbrauchst und Kalorien verbrennst. Bei der Ernährung empfehle ich dir viel Gemüse...davon kannst du dich wirklich satt essen. Du solltest auch generell nicht hungern, das bringt nichts :)

    Zitieren

  3. Hallo,

    eigentlich kannst du tagsüber das essen, was Dir schmeckt , natürlich nicht in Massen aber in Masen . Abends ab 17Uhr solltest Du keine Kohlenhydrate (Kartoffeln , Nudeln , Reis , Brot , Brötchen ) mehr zu Dir nehmen . Abends ist Fisch und Putenfleisch super , auch Rindfleisch kannst Du essen und dazu Gemüse und Salat . Wenn Du abends auf Kohlenhydrate verzichtest wirst Du es schnell auf der Waage merken . Ich mach das auch gerade und ich habe 4 kg damit abgenommen . Crosstrainer mach ich auch fast jeden Tag aber am Anfang hält man es nicht länger wie 5min aus .

    Du kannst an Obst fast alles Essen ausser Weintrauben und Bananen .

    LG

    Zitieren

  4. ich bin halt ein Mann, mit Bauch und hatte wohl um die 15 kg zuviel, bis mir das Buch von Harvey und Marilin Diamond als gebrauchtes Buch bei Amazon in die Hände fiel. "Fit fürs Leben". Alles habe ich nicht berücksichtigt, 90% waren verständlich für mich erlärt. 10% war eher was für Vegatarier. in 6 Wochen waren dann 12 kg weg und ich erweckte Mitleid, wurde zum Essen eingeladen und sollte mich auf Krebs untersuchen lassen. Dann habe ich gestoppt und war schnell wieder 5 kg höher, die ich jetzt wieder sanft um die Hälfte abgebaut habe. So nebenher entgifte ich mich von Zeit zu Zeit mit ZEOLITH. Nur vom Eis und Schokolade kann ich nicht lassen.. Warum auch? Dann dauert es halt was länger. Übrigens ein wenig spazieren, ein wenig körperlich arbeiten, was man halt mit 70 Jahren so macht..

    Zitieren