Schöne Energiesparlampe

  1. Meine Frau und ich haben bei Ikea Energiesparlampen gekauft. Sparen ist ja schön und gut - aber mir gefällt das Licht nicht. Habt ihr einen Tipp woran ich beim Kauf erkennen kann, wie weich das Licht ist?

    Zitieren

  2. Lieber Marcel

    Leider kann ich dir nicht sagen woram man erkennt, ob die Lampe weiches Licht macht. Aber pass auf, so gesund sind die Lampen leider nicht, vor allem wenn sie kaputt gehen! Denn sie enthalten giftiges Quecksilber.

    Zitieren

  3. das habe ich auch schon gehört und das licht soll irgendeine schlechte strahlung besitzen:confused: nur was war das nochmal?

    Zitieren

  4. Das weisse Licht wird in Temperatur K angegeben (glaub Kelvin oder so). Eine helle weisse Halogenlampe ist etwa bei 3200K darunter wird das Licht warm 2800K, bei etwa 1600K ist man etwa beim Kerzenlicht. Über 3200 wird es kalt, Tageslicht ist eigentlich sehr kalt und sehr Blau gegenüber Kunstlicht, 5600 ist so ein normaler Tageslichtwert. Kann im Schatten oder im Gebirge 6300K, 8000K und höher werden. Das Auge korrigiert meistens die Farbtemperatur aus so das wir kaum einen Unterschied sehen und weiss als weiss wahrnehmen, selbst bei Mischlicht fällt uns der enorme Farbunterschied kaum auf. Auf Fotos und Video ist dann der erstaunliche Unterschied von Mischlicht zu sehen. Manchmal ist diese Farbtemperatur auf den Verpackungen angegeben.

    Zitieren

  5. Lieber Marcel

    ich meine es gibt auch schon Energiesparlampen, die man dimmen kann:wink:

    Zitieren

  6. Super! Danke euch allen für die Hilfe:;-D:

    Zitieren

  7. Gesünderes Licht machen doch auch LEDs.

    Zitieren

  8. neulich habe ich gelesen, dass es bald schon eine energiesparlampe geben soll, die kein quecksilber enthält. ist das nicht super?:;-):

    Zitieren

  9. Rosi
    Ich bin da nicht so sicher das LED licht gesünder sein muss.
    Sonnenlicht hat einen grossen Anteil von unsichtbarere Strahlung UV und IR, doch handelt es sich dabei um natürliche gewohnte Strahlung. Und was man schnell als schädlich und ungesund feststellt hat vielleicht einen ganz anderen nutzen. Ich denke, dass eine Erkältung vielleicht über das ganze Leben eine ganz gesunde Sache ist. So ist es vielleicht auch mit einem leichten Sonnenbrand.
    Natürliches Licht hat alle Frequenzen, vergleichbar mit dem Rauschen eines Wasserfalles.
    Stell dir vor, du müsstest einen grossen Teil deines Lebens diesem Rauschen zuhören. Wäre das Schlimm?
    LED licht besteht nur aus wenigen intensiven Frequenzen die zusammen einen weissen Eindruck hinterlassen.
    Stell dir vor die gleiche Energie wie beim Rauschen auf allen Frequenzen wird auf nur 3 saubere Töne gegeben und diese drei Töne muss ein grosser Teil deines Lebens angehört werden. Wäre das Schlimm?
    Was ist wohl gesünder ein natürliches Rauschen oder der künstliche Dreiklangton?
    Ich würde nie behaupten das LED licht gesünder ist.
    Vielleich stirbt man mit LED licht nicht mit 80Jahren an Krebs dafür bring man sich mit 20Jahren aufgrund einer durch das unnatürliche Licht ausgelöster Depression selber um.
    Meine Devise ist mit allen mass halten.

    Zitieren

  10. Na, das klingt aber sehr dramatisch!

    Zitieren