Nachhaltiges Wohnen

  1. Hy!

    Meine erste Einschätzung wäre jetzt wahrscheinlich auch Land/Dorf gewesen, allerdings glaube ich auch nicht, dass man das so nachhaltig beantworten kann. Am Land hast du nämlich wiederum vermehrt das Problem, dass dort praktisch Jeder ein Auto besitzt, was in der Stadt doch nicht der Fall ist. 

    Aber auch ansonsten kommt das immer auf die Personen/den Haushalt an. Wir leben momentan auch in der Stadt und haben neulich über www.esa-energieberatung.de/privatpersonen eine Energieberatung durchführen lassen und ich denke, dass wir mittlerweile schon auch wesentlich nachhaltiger leben als viele Menschen auf dem Land. 

    Zitieren

  2. Oha, das ist wirklich extrem spannend und ich kann dir da keine gute Antwort geben auch wenn man intuitiv dann natürlich erstmal an das Land/Dorf denkt, sich beim weiteren Denken dann aber weitere Probleme die damit einhergehen ansammeln

    Zitieren

    Ich denke niemals an die Zukunft. Sie kommt früh genug. (Albert Einstein)