Haare viel weniger waschen? Erfahrungen?

  1. Mir hat eine Shampoo Umstellung geholfen. Dafür benutzte ich Babyshampoo, weil da meistens keine unnötigen Inhaltsstoffe enthalten sind. Falls der Ansatz doch etwas fettig aussieht, hilft bei mir Baby Puder anstatt Trockenshamppoo

    Zitieren

  2. Ich habe das Problem auch gehabt, dass ich meine Haare zu oft gewaschen habe. Es ist nicht gut für die Haare aber mehr als 2 tage konnte ich es nicht aushalten weil ich generell eine trockene Kopfhaut besitze- momentan hilft mir dabei ein Teebaumölshampoo. Es lindert den Juckreiz und verhindert Schuppen. Daher schaffe ich es manchmal dann auch mit 2 mal Haare waschen in der Woche auszukommen ohne, dass es auf irgendeiner Art und Weise unangenehm ist. :)

    editiert am 29.11.20 um 13:01

    Zitieren

  3. Es dauert u.U. ein wenig, aber die Haare und die Kopfhaut gewöhnen sich an selteneres Waschen.

    Ich wasche meine Haare mittlerweile alle 3-4 Tage und das ist völlig ausreichend.:)

    Zitieren

    Ich habe gelernt, dass man nie zu klein dafür ist, einen Unterschied zu machen. (Greta Thunberg)

  4. Eure Erfahrungen und Antworten hören sich sehr vielversprechend an :) Ich hatte Anfang des Jahres schon einmal versucht den Abstand meiner Haarwäschen zu vergrößern, leider ohne Wohlfühl-Erfolg. Ich werde jetzt das ein oder andere vorgeschlagene Shampoo probieren und dem ganzen eine neue Chance geben. Vielen Dank für euren Austausch :) 

    Zitieren

    Freude ist die einfachste Form der Dankbarkeit. Karl Barth

  5. Hallo, 

    es ist ein Irrtum zu denken, dass man sein Haar jedes Tag waschen muss. Wer das jeden Tag macht entfettet seine Kopfhaut und hat als Folge ein größeres Risiko unter Schuppen und Juckreiz zu leiden. Allergien können sich auch dadurch entwickeln. 
    Am besten alle zwei Tage es wachen. Ich würde aber nicht komplett darauf verzichten!

    Liebe Grüße

    Hanna :)

    Zitieren

    Eine saubere Umwelt ist ein Menschenrecht.:D

  6. Hallo,

    Ich habe meine Haare früher auch viel zu oft gewaschen. Mittlerweile wasche ich soe nur noch einmal in der Woche und bin super zufriedgen damit. Ich habe sie dann am Ende der Woche in geflochtenen Zöpfen, denn sonst würde ich das auch nicht aushalten. ;) Duschen gehe ich schon öfter, aber ich merke auch, dass es meinen Haaren gut tut, nicht so oft gewaschen zu werden.

    Lg 

    Zitieren