Haare viel weniger waschen? Erfahrungen?

  1. Hallo Leute...
    Ich habe mich schon länger gefragt, ob ich anfangen soll meine Haare viel weniger zu waschen (im Moment wasche jeden zweiten Tag), da ich unglaublich schnell Shampoo aufbrauche und ich langsam sowieso der Meinung bin, dass das ständige Waschen meinen Haaren gar nicht gut tut. Dass jeden Tag waschen ungesund ist, wissen wir ja schon, aber wie sieht es aus, wenn man anfängt die Haare drastisch weniger zu waschen? Ist das überhaupt gesund? Und wie fange ich am besten damit an? Falls irgendwie möglich möchte ich nicht mit extrem fettigen Haaren im Büro auftauchen. Wer kann mir weiterhelfen?

    Zitieren

  2. Heihei

    Ich hab mir auch schon einige Fragen zu diesem Thema gestellt und mir überlegt ganz auf schampoo zu verzichten. Also schampoo ist wie der folgende Bericht zeigt je nach zusammenstellung nicht nur für dich nicht gut sondern auch für die Umwelt. (https://utopia.de/ratgeber/no-poo-haare-waschen-ohne-shampoo) ich habe während einer 2 monatigen Reise aufgehört meine Haare viel zu waschen. Dort habe ich wirklich vielleicht einmal in der Woche und zwischendurch mit Zitronensaft. Jetzt wasche ich meine Haare zweimal pro Woche (so all 4 Tage) und bin eigentlich ziemlich zufrieden. Werde jetzt dann das Kastanienschampoo ausprobieren. Ich wünsche dir viel Erfolg :-)
    Liebe Grüsse
    Andrea

    Zitieren

  3. Ist glaube ich auch die Frage des Schwitzens. Schwitz du viel wasche deine Haare oft. Schwitzt du wenig kannst du sie alle 2 tage waschen. Am 3ten tag fängt der (mein) Kopf an zu jucken ;) 

    Zitieren

  4. Ich wasche meine Haare (habe noch reichlich davon) seit unzähligen Jahren (bin 46) jeden 3. Tag und das geht sehr gut. Wichtig scheint mir vor allem, WOMIT du deine Haare wäschst. Meide unbedingt silikonhaltige Shapoos und Pflegespülungen (dazu gehören fast alle grossen Marken) und nimm solche aus dem Naturkosmetik-Sortiment. Ich persönlich habe mit Weleda sehr gute Erfahrungen gemacht (Shampoos, Pflegespülung und Haaröl - ich habe eher trockene Haare). Wenn deine Haare eher schnell fetten, kannst du ja das Shampoo darauf abstimmen. Auf gutes Haare-Waschen! :-)

    Zitieren

  5. hallo zusammen,
    ich wasche meine haare neu jeden dritten tag und fühle mich gut dabei. früher wurden sie immer gleich schnell fettig, jetzt aber haben sie sich "daran gewöhnt" und ich spare mir zeit und shampoo. Wichtig ist zu beachten, dass du ein natürliches shampoo benutzt und die haare selten bis gar nicht föhnst, damit du die kopfhaut nicht unnötig strapazierst.

    Zitieren