Füße richtig pflegen

  1. Ich grüße euch.
     
     Der Sommer kommt und die Füße werden gezeigt. Ich bin aber gar nicht zufrieden mit meinen Füßen, die haben raue Stellen und Hühneraugen :^) Da ich viel arbeite kommt es immer so, dass meine Füße leiden müssen. Einmal hatte ich eine Fußpflege gemacht und das tat auch richtig gut, jedoch kostet die auch sehr viel..leisten kann ich es mir nicht immer.
     
     Kann mir denn hier einer sagen, wie ich Zuhause meine Füße pflegen kann ? Wie pflegt ihr denn eure Füße und was benutzt ihr denn dazu ?
     Muss es immer teuer sein oder kann ich auch etwas günstigere Produkte nutzen ?

    Zitieren

  2. Ich benutze Eine Fusspflegecreme mit Kokosöl von Berts Bees! Sie geben noch den Tipp die Füsse am Abend einzumassieren und danach Socken anziehen während dem Schlaffen! Ich weis zwar nicht genau warum, aber meine Füsse sind somit durch und durch gepflegt ;D Burts Bees Produkte bekomt man am günstigsten bei http://www.glorie.ch

    Probier es mal aus.

    Lg

    editiert am 16.06.15 um 12:12
    Grund: Rechtsschreibung


    Zitieren

  3. Füße brauchen mehr Zuwendung, als man ihnen im Allgemeinen schenkt. Rauhe Haut, aufgesprungene Fersen, Hühneraugen, kaputte und eingewachsene Nägel ? wenn Füße so beieinander sind, möchte man sie eher in Stiefeln verstecken als in Sandalen präsentieren. Dabei muss das gar nicht sein, denn die richtige Pflege für schöne Füße macht nur wenig Arbeit ? aber zahlt sich doppelt aus. Umfassende Pflege ist vor allem im Frühjahr und Sommer unerlässlich..denn da werden die Füße zur Schau gestellt ^^

    Und nein, es muss nicht immer etwas teures sein..denn auch günstige Produkte pflegen die Füße gut. Pflege meine Füße regelmäßig und bestelle ab und zu auf https://www.fuehldichgesund.ch/ einige Pflegeprodukte. Fand ich super und bis heute bin ich auch zufrieden ;) Eine Fußpflege gönne ich mir vielleicht jeden 2. Monat...das muss einfach sein denn sonst bringen mich die Hühneraugen um :/

    Man kann sich am besten im Internet umschauen und dir auch viele Tipps holen. Ich weiss ja nicht wie deine Füße aussehen, darum denke ich dass du alleine am besten weisst was passt.

    Zitieren

    Heute ist der Tag um glücklich zu sein! Gestern: Schon vorbei. Morgen: Kommt erst noch.

  4. Ich mache für meine Füße kaum etwas aber ich arbeite auch viel im Sitzen.

    editiert am 30.09.15 um 22:10

    Zitieren

  5. Ich habe einen Freund der auch oft viel Hornhaut und ungepflegte Füße hatte. Er meinte, dass ihm die Seite hornhaut-und-huehneraugen.de/ echt geholfen hat. Da stehen gute Tipps für die Pflege von Füßen. 

    Zitieren

  6. von leftt, 16.06.15 um 18:04Füße brauchen mehr Zuwendung, als man ihnen im Allgemeinen schenkt. Rauhe Haut, aufgesprungene Fersen, Hühneraugen, kaputte und eingewachsene Nägel ? wenn Füße so beieinander sind, möchte man sie eher in Stiefeln verstecken als in Sandalen präsentieren. Dabei muss das gar nicht sein, denn die richtige Pflege für schöne Füße macht nur wenig Arbeit ? aber zahlt sich doppelt aus. Umfassende Pflege ist vor allem im Frühjahr und Sommer unerlässlich..denn da werden die Füße zur Schau gestellt ^^


    Es ist der beste Beitrag zur Fußpflege den ich bisher lesen konnte. Rauhe Haut, aufgesprungene Fersen lassen sich gut mit Kokosöl behandeln, oder besser vielleicht noch pflegen. Es ist klar Qualität spielt hier einwandfrei eine Rolle.

    https://www.vitaminexpress.org/de/kokosoel-bio-nativ-kokosoel hole ich mein Kokosöl

    Eine Freundin hat mir vor ein paar Jahren eine wenig dagelassen und seid der Zeit gibt es für mich nichts besseres. Und natürlich auch nur natürliches.

    editiert am 1.08.17 um 14:02

    Zitieren